Montag, Juli 23 2018

Extremwetter: Seltener Sommer-Nor’easter sucht US-Ostküste heim 

Der Social-Media-Riese Facebook hat alle Verträge und Abkommen mit der Datenanalyse-Firma „Crimson Hexagon“ (Firmensitz: Boston) storniert.

Die NYT berichtete, dass der  frühere Privatanwalt von Trump, Michael Cohen, ein Gespräch über eine Schweigegeldzahlung an eine frühere Affäre aufgezeichnet hatte.

Nach irreren Tweets von Elon Musk wächst die Sorge unter Investoren, dass der Tesla-Chef vor einem Nervenzusammenbruch stehen könnte.

Laut Polizeiangaben gibt es „zahlreiche Verletzte“ nach einem verheerenden Tornado-Ausbruch im US-Staat Iowa, berichtete der Sender ABC.

Es ist ein Paradebeispiel für die „Double Down“-Taktik von Donald Trump: Wenn man aus der ersten Kurve fliegt, doppelt so schnell in die nächste.

Nach der peinlichen Anbiederung an Kreml-Herrscher Wladimir Putin überlege Donald Trump nun die Überstellung des Ex-US-Botschafters in Moskau.

Der Fall der rothaarigen Russin Mariia Butina, die vor wenigen Tagen wegen „illegalem Lobbying“ verhaftet worden war, weitet sich zu einem schlüpfrigen Thriller aus.

Es sind wirklich düstere Stunden für Donald Trump nach dem skandalösen Kotau vor Kreml-Chef Wladimir Putin in Helsinki.

Trump versuchte mit einer Schwadronade das Helsinki-Debakel zu kaschieren: Er verkündete historische Erfolge bei seiner Krawall-Tour durch Europa.

Nach dem Helsinki-Debakel verschanzt sich Trump im Weißen Haus. Sein eigener Stab wäre „peinlich berührt“ von dem Fiasko während Trumps Kotau vor Putin.

Statt Kreml-Herrscher Wladimir Putin nach den Cyberattacken gegen die US-Wahlen die Stirn zu bieten, knickte Trump ein wie ein Schuljunge.

Donald Trump hat durch sein skandalöses Auftreten an der Seite von Kreml-Herrscher Wladimir Putin die größte Krise seiner. Präsidentschaft ausgelöst. 

Donald Trump erklärt sich zum Sieger nach dem Putin-Gipfel – doch eher war es ein kolossales Eigentor: Trump wird sogar Hochverrat vorgeworfen.

Heftige Kritik gab es für US-Präsidenten Donald Trump bereits zum Beginn des für 90 Minuten angesetzten Privattreffen in Helsinki in den USA. 

Das Fiasko um das von Miusk entfachte Medien-Spektakel um seine „Mithilfe“ bei der Rettung des thailändischen Fußballteams eskaliert gerade enorm.

Doch ein Detail der hochbrisanten Anklage vion Bob Mueller sticht hervor: Die Russen-Hacker schienen regelrecht Trumps Befehlen zu folgen.

Knalleffekt bei den Ermittlungen wegen der russischen Einflussnahme auf die US-Wahl 2016: 12 russische Geheimdienstler wurden wegen Cyberverbrechen angeklagt.

Die Kritik am ungehobelten Benehmen und Zündeln bei der NATO und den Brexit-Briten wächst in den USA – und sie kommt auch aus Trumps eigener Republikaner-Partei.

Er kam, sah – und isolierte sich selbst: Der Schock und die Konsternation ist riesige nach den Krawall-Tagen von Donald Trump beim NATO-Gipfel in Brüssel.

Nach den Chaos-Tagen in Brüssel beim NATO-Gipfel ist Donald Trump nun am Weg nach England zur zweiten Station seiner hochkarätigen Europa-Reise.

Knalleffekt um eine für Donald Trump gefährlichsten Frauen: Porno-Star Stormy Daniels wurde wegen dem Zulassen einer Berührung verhaftet.

Schock und Konsternation in den USA über die skandalösen Aussagen des US-Präsidenten zum Beginn des NATO-Gipfels in Brüssel.

Die Wirbelsturm-Saison kommt in Schwung: Vor der Küste von North Carolina entstand nun Hurrikan Chris, der dritte Zyklon dieses Jahres.

Nach der Verkündigung des konservativen Brett Kavanaugh als Kandidaten fürs Oberste Gericht durch Trump zogen Demonstranten Washington und New York. 

Kaum eine Entscheidung ist gewichtiger in der Trump-Präsidentschaft: Die Wahl fiel auf Brett Kavanaugh, einem Berufungsrichter in Washington D.C..

Kaum eine Szene illustrierte die Absurdität der unmenschlichen Einwanderungspolitik der Trump-Regierung wie jene gerade in einem Gerichtssaal in Phoenix.

Hurrikan Beryl hielt zu auf die Antillen und die Karibik zu, es wurden Verwüstungen jener Inseln befürchtet, die im Vorjahr devastiert worden waren.

Der Trip nach Pjöngjang von US-Außenminister Mike Pompeo gilt als einer der größten Flops am diplomatische Parkett während der Trump-Präsidentschaft.

Die brutale Hitzewelle in Nordamerika (in Kanada starben zuletzt mehr als 50 Manschen) fordert jetzt auch Todesopfer an der US-Westküste.

Im Atlantik hat sich der erste Hurrikan formiert: „Beryl“ intensivierte sich von einem Tropentief in einen Wirbelsturm mit 128 km/h. 

Die unfassbaren und sich häufenden Storys über Weiße, die Schwarze die Cops auf den Hals hetzen, haben schon einen eigenen „Twitter-Kanal“.

Der Handelskrieg mit China ist offiziell da: Um 00:01 Uhr Freitag traten Strafzölle für chinesischen Importgüter in der Höhe 34 Mrd. Dollar in Kraft. 

Nichts als ein einiger Skandal-Reigen war die Amtszeit von Scott Pruitt (50) an der Spitze der US-Umweltbehörde EPA. 

Zwei tropische Tiefdruckgebiete im Atlantik könnten sich in Wirbelstürme intensivieren, teilte das „National Hurricane Center“ (NHC) in Miami mit.

Am „4th of July“ stürmten Demonstranten die Freiheitsstatue Eine Frau kletterte dann den Sockel hoch: Sie entging lange der Verhaftung.

Während der tödlichen Hitzewelle in den USA explodieren die Feuerinferno im US-Westen – ausgerechnet am US-Nationalfeiertag „4th of July“. 

In den Tagen vor dem Nationalfeiertag „Independence Day”, den die Amerikaner am Mittwoch feiern, heizt sich die Stimmung im polarisierten Amerika auf. 

Mit gefühlten Temperaturen von fast 40 Grad stöhnten Bewohner der Millionenmetropole und hunderttausende Touristen.

 Der Mann, der alles über Donald Trump weiß, könnte gegenüber Bundesbehörden auspacken, ja gar zum Kronzeugen der Ermittlungen gegen den Präsidenten werden.

Horror in den USA; Ein Vorbestrafter hat bei einem Messer-Attentat auf eine Kindergeburtstags-Party ein Blutbad angerichtet,

Weite Teile der USA stöhnen unter einer Hitzewelle, die historische Ausmaße annehmen könnte: Rekorde purzeln vom Mittleren Westen bis zur Ostküste.

Wieder ein Amoklauf in den USA -– diesmal bei einer Zeitung. Die Polizei verhinderte durch ein flottes Eingreifen ein größeres Blutbad.

Alexandria Ocasio-Cortez, der frisch gebackene politische Jungstar aus New York, ließ keinen Zweifel, in welche Richtung sie die Partei drängen möchte.

Polit-Sensationen in New York: Alexandria Ocasio-Cortez, die Tochter einer Immigrantin aus Puerto Rico und einem Vater aus der Bronx, stürzte Top-Demokraten.

Elite-Polizisten stürmten eine Maschine der Fluglinie “Jet Blue”, da zunächst eine Entführung vermutet worden war.

Trump feiert sich als größter “Jobs-Präsident aller Zeiten” und rechtfertigt Handelskriege mit Kanada, der EU und China mit der Schaffung von US-Jobs.

Feuer lodern gerade sowohl im Westen als auch im Osten der USA: Die „Brandsaison“ startet früh und heftig. Dutzende Gebäude wurden zerstört.

Beide Seiten gehen immer aggressiver aufeinander los: Liberale rufen zu Protesten gegen Trump-Mitarbeiter auf – Trump stößt Warnungen aus.

An der Wall Street grassiert die Angst vor der Rezession: Anleger macht die “Yield Curve” nervös – die als Barometer für Wirtschaftsabschwünge gilt.

Donald Trump verschärft bei seiner Hetze gegen Migranten die Gangart: Der US-Präsident verlangte jetzt die sofortige Deportation von Menschen, die illegal die Grenze überqueren.

MENU

Back