Print Friendly, PDF & Email

Ikonisch. So brachte Mark Halperin, einer von Amerikas wichtigsten Polit-Bloggern, das jüngste „Time“-Cover auf den Punkt. Da sitzt ein vergnügt grinsender Barack Obama mit Hemd und Krawatte am Frühstückstisch. Die Strapazen des 15 Monate langen Mud Fight mit der nimmermüden Iron Lady scheinbar verflogen. „And the winner is…“ Ach ja, ein kleines Sternchen ist dem Wort Winner angefügt, eine kleine Fussnote: Hillary Clinton. Die sollte zur Zeit ohnehin nicht Zeitungen und Magazine lesen, Internet surfen oder Fernsehen. Das würde ihr mehr die Laune verderben als selbst das klägliche Abschneiden am letzten „Super Tuesday“: Die noch höflicheren Renomierblätter beschreiben den – NOCH! – „sanften Druck“, den die Parteiführung auf sie ausübt. Und die NYT schreibt, dass selbst einer ihrer Top-Berater ihr recht unmissverständlich klarmachte, dass sie nicht mehr gewinnen könne. Kongress-Kollegen, inklusive ihrer Verbündeten Diane Feinstein, hätten ihr ebenfalls eine große Portion Realität aufgetischt, so die LA Times. Konklusio: Hoffnungslos! Die Massenblätter sind gewohnt direkt: „Toast“, plärrte bereits gestern die NY Post. „Hillary will noch ein weiteres Monat Leuten allerlei Gründe liefern, keinen Schwarzen wählen zu müssen„, ätzte Mike Lupica mit der verbohrten Ex-Ikone ab.

Und Hillary? Vorwärts! Mit ihren letzten verbliebenen Fans, praktisch alle Frauen gleich Alters, spielt sie nun ihre letzte Karte aus: Sexismus. Der Boys Club wolle sie rausdrängen, zur Aufgabe zwingen. Doch noch mehr zu verlieren hat sie nur mehr selbst: Ihre Gesamteinnahmen aus Bio und Senatsgehältern der letzten sieben Jahre sind durch die Privatgeldspritze für ihre Chaos-Wahlkampftruppe von total $11,4 Mio bereits pfutsch, ihre Reputation könnte bald folgen. Es ist ein fast tragisches Ende der Clinton-Ära: Da tingeln Hillary, Bill und Chelsea einsam durch die letzten sechs Primaries-Staaten, während Amerika bereits den ersten Afro-Amerikaner mit dem Fuß in der Tür zum Oval Office feiert. Hillary ist zur Fußnote am Time-Cover degradiert.