Print Friendly, PDF & Email

# Todesdrohungen gegen Milliarden-Betrüger Madoff! Madoff verschanzt sich in seinem Apartment, während Freunde über wüste Drohungen berichten. Erboste Anleger tauchen sogar vor seiner Privatadresse auf. Gestern nahm auch Obama erstmals zu dem Jahrhundertbetrug Stellung: Die SEC hätte „völlig versagt“, sagte er trocken. Die Feds ermitteln weiter mit Hochdruck, wer Madoffs Komplizen waren.

# Verrücktes Winterwetter in den USA eskaliert! Nach Schnee in Vegas und einigen Flocken sogar bis nach Malibu trifft es jetzt die Metropolen: Chicago erwartet 30 cm, NY 15 cm Schnee.

# Bills Liste: Hunderttausende Spender für Ex-Präsidenten veröffentlicht! Unter den größten Gebern der „Clinton Foundation“ befinden sich die Regierung von Saudiarabien mit $25 Mio, dazu Nahost-Staaten wie Kuwait, Qatar, Oman oder Brunei – sowie eine Reihe mächtiger Wirtschaftsmogule. Interessenskonflikte mit dem neuen Job von Hillary sind offensichtlich: Die Security-Firma Blackwater etwa spendete – deren gerade gecancelter Vertrag im Irak könnte unter Hillary im State Department wieder neu vergeben werden. 200.000 haben insgesamt für Clinton gespendet, die Liste es 2,922 Seiten lang.

# Feuersturm wegen der Rolle des rechten Pastors Rick Warren bei der Obama-Einführung! Die Wahl des evangelikalen Pastors und Schwulenhassers Warren als Segensprecher führt zu wachsenden Proteste von Homosexuellen.