Print Friendly, PDF & Email

# Obamas Schockstart : Jetzt beginnt die Schlacht um Obamas Rettungspaket! Mit seiner dramatischen Rede legte er seinen Stimulusplan mit einer Fülle an Details auf den Tisch. Doch im Kongress wächst sich der Widerstand: Vor allem Demokraten bemängeln – angeführt von Speaker Pelosi – die geplanten 300 Milliarden Dollar an Steuersenkungen für Kleingewerbetreibende. Die könnten Tax-Refunds von bis zu $3,000 erhalten, wenn sie Arbeiter anheuern oder umschulen. „Mit Freunden wie diesen…“, setzt es bereits Häme wegen dem Quertreiben von Obamas eigenen Parteikollegen.
+ Hype um Obama kennt keine Grenzen: Nun schaffte es Obama auch noch in den Kult-Comix Spiderman.

# Beben durch Madoff-Skandal weltweit immer heftiger: In GB bereiten Geschädigte bereits massive Sammelklagen gegen involvierte Banken wie HSBC, UBS oder Hyposwiss vor. 2007 hatte Madoff $160 Mio nach London verlagert, so Unterlagen. Die Feds in NY enthüllten inzwischen, dass Madoff Schecks im Wert von $173 Mio bereits unterschrieben auf seinem Schreibtisch liegen hatte, als er im letzten Moment verhaftet wurde. Zusätzlich gibt es nun eine genaue Liste der Schmuckgegenstände, die er mit der Post verschickte. Ob er nun in U-Haft muss, entscheidet sich heute oder spätestens Montag. Dreamworks-Boss Jeffrey Katzenberg gab inzwischen zu, dass seine Verluste „gravierend“ seien und ein „schwerer Schlag“ für seine Wohltätigkeitsprojekte.
+ Dazu flog auf, dass ein weiterer Händler mit einem Madoff-ähnlichen Schneeballsystem 50 Millionen verzockte.

# Arnies Polit-Karriere geht mit Kalifornien-Budget unter: Anstatt die Steuer zu erhöhen, will Arnie $23 Mrd an neuen Krediten aufnehmen. Experten schüttelten den Kopf – und bereits 51 % der Kalifornier haben eine negative Meinung über den einst populären Governator. Mit keinerlei Chancen auf einen Posten im Obama-Team wird auch seine Polit-Karriere zur Sackgasse: Laut Umfragen würde er selbst in einem Senats-Rennen 2010 Barbara Boxer mit 40 % zu 49 % unterliegen.