Print Friendly, PDF & Email

# COUNTDOWN ZUM OBAMA-DAY: Hochspannung und letzte Vorbereitungen für die Stunde Null der Obama-Ära! Nach dem Starkonzert vor 400.000 ticken die letzten Stunden vor dem Amtsschwur am Dienstag Mittag: Heute, Montag, steht im Zeichen des Martin-Luther-King-Feiertages mit Auftritten Obamas bei Gemeinschaftsprojekten im Großraum DC (weiteres Highlight sind Al Gores „Green Ball“, Russell Simmons Hip Hop Inaugural Ball sowie eine „Kinderparty“ mit Miley Sirus und den Jones Brothers – den großen Idolen der First Daughters.
+ Doch alle Augen richten sich nun auf Obamas Schwur und seine Inaugurations-Rede: Das Thema „persönliche Verantwortung“ soll dabei im Zentrum stehen, so Top-Berater Axelrod: Die Kultur des „Anything goes“ müsse aufhören. Obama hat die Rede bereits zu Papier gebracht, so sein Stab, er feile nur mehr „ein wenig herum“. Eine Preview gab es beim Obama-Konzert: Trotz der gewaltigen Hürden werde die USA eine Rückkehr zu alter Größe schaffen, der „Traum weiterleben“, so Obama. Die Ansprache am Dienstag soll 17 Minuten dauern und die Nation aufrichten.
+ Auch neue Details der ersten Tage der Obama-Amtszeit sickern durch: Neben der Guantanamo-Schließung könnte Obama bereits am Tag Eins einen Abzugsbefehl aus dem Irak erteilen. Doch dominieren werden die ersten 100 Tage das Durchboxen des ambitionierten $885-Mrd.-Stimulus-Plans für die kaputte US-Wirtschaft.