Print Friendly, PDF & Email

# Obamas Interview-Offensive zum Verkaufen des Stimuluspakets! Obama stürmte mit Serieninterviews auf ABC, NBC, CBS, CNN und Fox die US-TV-Kanäle: Er will beim Ringen um sein $879-Mrd.-Konjunkturpaket die Öffentlichkeit auf seine Seite bringen – besonders nachdem die Republikaner im Senat bereits einen Gegenentwurf einbrachten. Doch die Steuer-Probleme bereits dreier seiner Kandidaten (samt 2 Rücktritten) haben das Skandalfieber in D.C. entfacht und überschatten komplett die Debatte um das für die US-Wirtschaft überlebenswichtige Notpaket. „Ich habe Mist gebaut“, gab Obama offen Fehler beim langen Festhalten an Daschle auf CNN zu.

# Fall um „Octo-Mum“ immer bizarrer: People enthüllt, dass die Achtlingsmutter von früheren In-Vitro–Befruchtungen acht tiefgefrorene Embryonen „übrig hatte“, so ihre Mutter, und sie einpflanzen ließ. Sie hätte es nicht übers Herz gebracht, sie zu entsorgen. Nadya Suleman war dazu wegen ihrem „Kinderwahn“ in psychiatrischer Behandlung. Sie hat inzwischen Agenten angeheuert, um ihre Story um $2 Mio zu verkaufen. Ihre Babies mag sie hingegen noch nicht angreifen: „Die wirken so zerbrechlich“, hätte sie gesagt.