Print Friendly, PDF & Email

# Madoff-Skandal: Gesamte Opferliste des Milliarden-Betrügers veröffentlicht! Die Bank Austria, die Creditanstalt und die Bank Medici sind nach einer ersten Durchsicht verzeichnet, dazu Größen aus Hollywood oder der Finanzwelt, aber auch kleine Sparer. 163 Seiten ist Madoffs Liste lange, über 13.000 Opfer.

# Ausgefeiert: Hohe Einkommensverluste für Banken-Bosse! CEOs von Instituten mit über $11 Mrd. Einlagen hatten im Schnitt ein Basisgehalt von $844.000 – und total mit Boni und Aktienoptionen in der Praxis meist über $11 Mio verdient.

# McCain als Führer der Opposition gegen Obamas Stimulus-Plan: Als wäre der Wahlkampf noch nicht zu Ende wettert McCain gegen die Wirtschaftspläne des neuen Präsidenten und bewirbt sein eigenes Programm voller Steuersenkungen und Neuausgaben fürs Militär. Der Kampf wird brutal: Die Dems haben im Senat noch nicht die nötigen Stimmen – und Obama warnte deshalb wieder vor dem „wirtschaftlichen Armageddon“ ohne Sofortmaßnahmen.

# Cheney warnt vor Nuklear- oder Bioattacke: Der Ex-Vize beschuldiget die Obama-Administration, durch das Schließen Guantanmos Terror Attacken zu ermöglichen. Die Bush-Folterpraktiken verteidigte er im Interview mit Politico.com: „Der Krieg ist eben eine schmutzige Sache…“

# Obama gewinnt Showdown um „Buy American“-Klausel! Amerikas protestierende Handelspartnern rund um die Welt hat Obama über ein drohendes Comeback des Protektionismus bereits beruhigt. Jetzt hat der Senat in einer Kraftprobe mit Amerikas Stahlindustrie den Passus entschärft, wonach der gesamte Stahl für Infrastruktur-Projekten aus US-Hochöfen kommen hätte sollen. Die EU drohte deshalb mit einem „Handelskrieg“.