Print Friendly, PDF & Email

# Obamas Rede an die Nation am Dienstag! Obama versucht mit einer ersten großen State-of-the-Union-ähnlichen „Rede an die Nation“ vor beiden Häusern des Kongresses Abgeordnete und Bevölkerung auf seinen Sanierungskurs einzuschwören. Obama ernannte inzwischen den Ex-Secret-Service-Agenten Earl Devaney zum „Stimulus-Zar“, der die Vergabe der $787 Mrd. überwachen soll.

# US-Banken-Kernschmelze: Debatte um Verstaatlichung heizt sich weiter auf! Eine Riege von Experten, darunter Nobelpreisträger Paul Krugman und Star-Ökonom Nouriel Roubini, forderten weiter vehement, dass der Staat die wankenden Bankriesen wie Citi oder BofA kontrollieren solle. Zuletzt wurde bekannt, dass bis zu 40 % an der Citibank übernommen werden könnten.

# Arnie treibt weiter Keil in die GOP: In einem ABC-Interview mokierte er sich über Republikaner-Gouverneure, die aus politischen Gründen Obamas Konjunkturpaket-Milliarden nicht annehmen wollen. „Wenn sie das nicht wollen“, scherzte Arnie, „nehme ich das Geld gerne“. Er lobte dazu Obamas Paket überschwänglich. Seiner Partei redete er ins Gewissen. Die Konservativen reiben sich im internen Streit um das Notpaket auf – die Debatte könnte sogar über den künftigen Kurs der GOP entscheiden. Heute trifft er mit andere Gouverneuren Obama.