Print Friendly, PDF & Email

# Neues iPhone soll in den USA Mitte Juni am Markt kommen! Apple-Blogs zitieren Insider, die den Launch-Zeitpunkt bestätigten. Das Gerät soll auf einem schnelleren AT&T-G3-Netz laufen. Auch eine Integration mit TV-Angeboten soll geplant sein.

# Manager der verhasstesten AIG zahlen 30 Millionen ihrer Boni zurück: Die Volkswut wird das kaum bremsen: Der Versicherer entferne deshalb das Namensschild von seinem Headquarter. Dazu sollen die Namen jener veröffentlich werden, die die Prämien nicht zurückzahlten.

# Senator Arnie? Der Governator, der nächstes Jahr aus dem Amt scheiden muss, könnte seine Polit-Karriere als Senator fortsetzen, so der San Francisco Chronicle. Arnie schloss das in einem Gespräch mit dem Blatt auch erstmals nicht mehr aus. Dazu begeisterte er die Machtzirkel Washingtons mit einer heiteren Performance beim jährlichen Journalisten-Dinner.

# Debatte um Dollar: Peking schlägt jetzt nach Moskau eine neue Weltwährung vor: Der Dollar als wichtigste Weltwährungsreserve soll durch ein globales System, kontrolliert vom IWF, abgelöst werden, so die Forderungen von Chinas Notenbankpräsidenten.