Print Friendly, PDF & Email

Neue Details im Madoff-Thriller: $12 Mrd. waren von den Konten des Milliarden-Betrügers in 2008 abgehoben worden, so die NYT. Doch die Hälfte davon bloß drei Monate vor seiner Verhaftung im Dezember. Die Frage steht im Raum: Welche Insider bekamen Wind davon, dass Madoffs Ponzi-Betrug knapp vor dem Kollaps steht. Und wer wusste wann, dass Madoff insgesamt betrügerische Geschäfte betreibt. Die Enthüllungen sind jedoch Good News für geprellte Anleger: Die können jetzt jene klagen, die die Milliarden von Madoff noch erhielten.