++ US-BRIEFING 5/14: High-Five nach Tritt gegen den Kopf


Print Friendly, PDF & Email

# Obamas Kehrtwende wegen Freigabe weitere Folter-Fotos: Obama will über 200 Bilder, die Übergriffe in US-Terror-Gefängnissen – meist im Irak und Afghanistan – dokumentierten, nun nicht veröffentlichen lassen. Befürchtet wird, dass die Abu-Ghraib-ähnlichen Bilder eine neue Welle an Antiamerikanismus in der arabischen Welt auslösen könnten,

# Flüchtlingsdrama vor Florida: Zehn Flüchtlinge aus Haiti und den Bahamas ertranken, als ein Schmugglerboot kenterte. Viele gelten noch als vermisst. Ihr Überlebenschancen sind gering. 26 wurden bisher gerettet.

# Polizei-Brutalität in Kalifornien: Die Polizei untersucht einen Vorfall, nachdem ein Cop einem Verdächtigen nach einer Verfolgungsjagd in den Kopf tritt und einem Kollegen danach ein High-Five gibt. Das Video schockiert Amerika.

Previous Obama-Team ruft Ende des Krieges gegen Drogen aus
Next TABLOID-UPDATE: Jolie wütend auf Madonna, Aniston betrogen, Twins für Tomcat?