Print Friendly, PDF & Email

Ex-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ließ für Bush Briefing-Papiere anfertigen, wo er triumphale Bilder aus dem Irakkrieg mit biblischen, Kreuzzug-ähnlichen Passagen verwendete, berichtet GQ-Magazin. „Vorwärts christliche Soldaten“, ist da zu lesen, von „göttlichem Schutzschilden“ die Rede. Protestierenden Pentagon-Spezialisten wurde versichert: Die Chefs, darunter vor allem Bush, lieben diese Dokumente. Der Skandal könnte weitere Nachbeben in der Moslemwelt provozieren, da sie Beweise eines Religionskrieges bei der Irakinvasion sehen.