Print Friendly, PDF & Email

Die Obama-Regierung will die Kompensationspolitik der US-Megabanken in ein strenges Korsett zwingen: Das Jahresgehalt von Banken-Bossen, die einst durch Staats-Milliarden vor der Pleite gerettet wurden, darf pro Jahr nur mehr $500.000 betragen. Auch Extras wie Boni und der Erhalt von Aktienpaketen sollen limitiert werden. Obamas Ziel: Weg von Kurzzeit-Profitdenken, hin zu langfristiger Performance. Geithner trifft sich heute mit „Fed“ Bernanke und mit Mary Schapiro von der US-Börsenaufsicht SEC, die die neuen Regeln überwachen soll.