++ US-BRIEFING 6/10: Hiltons Luxusvilla für ihre Schoßhündchen…


Print Friendly, PDF & Email

# Neue Hudson-Wunderflug-Tapes: Bei den dreitägigen FAA-Hearings über Sullys Wunderflug im Jänner wurden erstmals die Cockpit-Aufzeichnungen veröffentlicht. Ironischerweise bewunderte Sully gleich nach dem Start den links unter ihnen liegenden Hudson: „Schau dir den Hudson an“, sagt er. Sekunden später ist am Tape ein lauter Knall zu hören, der Aufprall mit dem Gänseschwarm. „Birds“, ruft Sully. „Oh-Oh!“, sagt sein Kopilot, als die Triebwerke verstummen. Dann ist Sully zu hören, wie er sich an die Passagiere wendet: „Bereitet euch für den Aufschlag vor!“ Nach dem Stillstand im Wasser hätten sich die Piloten angesehen und gleichzeitig gesagt: „Na, das war gar nicht so schlimm…“

# „Schwangerer Mann“ gebärt Baby Nr. 2! Thomas Beatie, der die Welt im Vorjahr mit seiner Schwangerschaft in schauriges Erstaunen versetzte, brachte gestern einen Buben zur Welt.

# Trennung zwischen DiCaprio und Bar Refaeli? People behauptet, das Paar hätte sich getrennt: „Sie nehmen eine Auszeit“, zitiert das Magazin Kenner. DiCaprio war zuletzt beim heftigen Flirten in einer Bar in New York beobachtet worden, heißt es. Doch TMZ veröffentlich ein Foto, wo beide in einem Buchladen zu sehen sind.

# Break-Up: Miley Cyrus trennt sich von Boyfriend Justin Gaston! Gaston sei wegen ihrer Nähe zu Ex Nick Jonas eifersüchtig gewesen – und sie hatte wegen ihrem dichten Reise- und Arbeitsprogramm ohnehin „kaum Zeit“, so Insider. Jetzt ranken sich die Gerüchte: Ist sie zu Jonas zurückgekehrt?

# Hilton verrückt: Sie hat ein Miniatur-Abbild ihrer Villa für ihre 13 Schoßhunde gebaut, inklusive teurer Minimöblierung, Klimaanlage und Kristallluster.

Previous Obama will Banker-Salärs kappen, Boni-Exzesse abstellen
Next 88-Jähriger Supremacist tötet Wachmann in DC-Holocaustmuseum