TABLOID- UPDTAE: Brad & Jen im NY-Hotel? Angie in Panik wegen Jung-Jolie Fox? Tränen bei ihrem 34. Geburtstag?


Print Friendly, PDF & Email

Keine Pause an der Brangelina-Breakup-Front: Diesmal soll sich laut „Star“ Pitt mit Ex Aniston zu nächtlicher Stunde im NYer „Gramecy Park Hotel“ getroffen haben. Laut dem plaudernden Driver kam Jennifer um 1 Uhr Nachts an, hätte vorher wie ein aufgeregter Teenager getextet und ihn dann schließlich angerufen: „Brad, ich bin hier!“ Zwei Stunden hätte das Treffen gedauert, er ihr bei Cocktails an der Bar wieder, so ein angeblicher Zeuge, das Herz ausgeschüttet. Das seriösere „People“ kontert dem Brangelina-Rummel mit der Frage: Was ist dran an den Gerüchten? Laut „In Touch“ wären wegen Jen zwischen Pitt und Jolie ausgerechnet an ihrem 34. Geburtstag die Fetzen geflogen: „Die Feier endete für Angie in Tränen“, wird berichtet. Neben dem Kontakt zur Ex nerve sie auch Brads zunehmendes, flirtendes „Single-Guy“-Benehmen. Dazu soll Jolie, obwohl gerade zur mächtigsten Celebrity gekürt, in Panik wegen jüngerer Konkurrenz verfallen – vor allem wegen „Jung-Jolie“ Megan Fox (22). Sie könnte Jolie als Lara Croft in der nächsten „Tomb Raider“-Folge ablösen. Jolies Faible für Beziehungen mit Filmpartnern scheint Fox zu kopieren: Sie soll jetzt mit „Transformer“-Ko-Star Shia LaBeouf privat liiert sein. Und Couple-News: Der „Star“ zeigt erste, romantische Bilder von Britney Spears und ihrem neuen Manager-Boyfriend Jason Trawick.

Previous Neuer Hoffnungsschimmer am US-Jobmarkt
Next ++ US-BRIEFING 6/11: Tschüss "Sexy Boy..."