Print Friendly, PDF & Email

# NYT: Schwulengruppen protestieren gegen Brüno-Parodie! In einem Dossier zitiert das Blatt Sprecher namhafter US-Gay-Gruppen, die von „extrem gemischten Gefühlen“ über Cohens Brachialsatire berichten. Viele fürchten sogar ein Aufflammen von Schwulenfeindlichkeit. Die Times, die offenbar bisher unveröffentlichtes Material einsehen konnte, beschreibt weitere absurde Szenen: In einer hat Brüno Sex in einem Spa, während ein Baby daneben sitzt. In einer anderen läuft er durch eine ultraorthodoxe Nachbarschaft in Jerusalem mit kurzen, engen Hosen und einem hasidischen Hut. Dazu mehren sich die Expertenstimmen, dass Brüno Österreich massiven Schaden zuführen: Einige sprechen von einer „Katastrophe für den Tourismus“. Dazu sitze das Land in der Cohen-Falle wie einst Kasachstan nach Borat: Jeder Protest erhöht die Publizität – und dadurch den Fallout.

# Warnung der Geheimdienste: Bereitet Nordkorea einen neuen Atomtest vor? Pjöngjang setzt seinen Konfrontationskurs fort: Als Antwort auf die geplanten Verabschiedung harter UN-Sanktionen könnte ein neuer Nukleartest folgen. Obama wird dadurch weiter massiv unter Druck gesetzt.
+ CIA-Chef Leon Panetta: „Bin Laden dürfte sich weiter in Pakistan aufhalten“.

# New York vergast 2000 Gänse zum Schutz startender Jumbos: Nach dem Vogelschlag vor Sullys Wunderlandung geht die Stadtverwaltung gegen Vogelschwärme nahe der Flughäfen vor. Die Tiere sollen über den Sommerhinweg mit Gas getötet werden.

# Hiltons Neuer: TMZ veröffentlicht Bilder, worauf Paris einen Tag nach ihrem Breakup mit Reinhardt mit entblößtem Hintern in einem L.A.-Nightclub mit Fußballstar Cristiano Ronaldo herummacht. Danach wären beide in die Villa iihrer Schwester übersiedelt, die er um 5 Uhr morgens verließ.

# Obduktion: David Carradines Tod kein Selbstmord! Nun beginnt die Suche nach der wirklichen Todesursache: Toxologische Resultate werden in den nächsten Tagen erwartet. Spekulationen über einen Mord an dem Kung-Fu-Star dürften weiter eskalieren.

# Geschlechtsumwandlung: Chers Tochter will ein Mann werden.

# „People“: Rihanna und Chris Brown besuchen gemeinsam NBA-Spiel. Sie reservierten Sitze nebeneinander.