Print Friendly, PDF & Email

In einem Enthüllungsdossier in der jüngsten Ausgabe des Magazins „Rolling Stone“ behauptet Autor Matt Taibbi: Die Investment Bank, die gerade in Lower Manhatten einen neuen Glitzerturm als Headquarter baut, soll hinter jeder Investment-Blase seit der Great Depression stecken – und verdiene daran bestens, während der Rest der Wirtschaft nach den Platzen der Blasen in die Rezession kippt. Der Artikel „The Great American Bubble Machine“ sorgt für heftige Debatten.