Print Friendly, PDF & Email

# Obama: Weiter heftiges Politbeben nach der Präsidentenbeleidigung durch Republikaner Joe Wilson bei der Kongress-Rede, der ihn als „Lügner“ beschimpfte (32 Millionen sahen im TV zu). Dazu wurde ein Mann mit Waffe verhaftet, der sich gesperrter Zone bei Obamas Kongress-Rede nähren wollte.
+ Obama Offensive geht weiter: Am Montag will der Präsident eine Rede über die Finanzkrise halten

# „9/11 +8“: So hätte 9/11 verhindert werden können! FBI-Informat packt gegenüber ABC aus, dass er Monate vor den Anschlägen auf Terrorzellen-Anfüherr Mohammad Atta aufmerksam wurde, doch seine Bosse lieber andere Fälle verfolgten, wo sie bereits Undercover-Agenten eingeschleust hatten. Der Mann hatte eine Moschee in Miami infiltriert und gleich fiel ihm auf: „Mit den Jungs war etwas faul…“