Print Friendly, PDF & Email

Tragische Wende im Fall der vermissten Yale-Studentin Annie Le: In dem fünfstöckigen Laborgebäude, in dem sie am Dienstag verschwand, wurde jetzt Les Leiche gefunden, bestätigte das Team aus 100 Kriminologen. Und: „Das Gebäude ist der Tatort eines Mordes“, so FBI-Sprecher.  Im Visier sind Personen, die zu einem bestimmten Trakt des Uni-Gebäudes nur mit Magnetkarte Zutritt hatten. Le hätte am Sonntag einen gleichaltrigen Studienkollegen heiraten sollen.