Print Friendly, PDF & Email

# Terror: Mögliche Terror-Zelle in New York aufgeflogen? Das FBI bestätigte die Razzia mehrer Wohnungen in Queens im Zusammenhang mit einer Terror-Untersuchung. Ein Afghanistan-stämmiger Mann, der observiert wurde und am Wochenende nach New York flog, soll sich als möglicher „Al-Kaida-Agent“ mit ansässigen Verdächtigen in Queens getroffen haben, so ABC. Die Behörden ließen durchblicken, dass sie eine mögliche Terrorattacke verhinderten.
+ Schlag gegen Terror: US-Kommandos töten Top-Al-Kaida-Mann in Somalia, Saleh Aliu Nabhan. Der Top-Terrorist soll die Attacke gegen ein israelisches Hotel 2002 an der Kenia-Küste geplant haben.

# Jaycee: Entführungsopfer Jaycee Lee Dugard könnte gegen Peiniger vor Gericht aussagen! Das bestätigte der Staatsanwalt bei einer Vorführung des Sex-Verbrechers Phillip Garrido und seiner Frau Nancy vor dem Richter, der die Kaution auf 30 Millionen Dollar festsetzte – und damit praktisch die U-Haft verlängerte. Appelliert wurde auch an die Medien, die Privatsphäre des Sex-Opfer und ihrer zwei Kinder zu respektieren. Oprah soll jedoch bereits hohe Summen für das erste Interview geboten haben, so Branchenkenner.

# Obama erzielt Popularitätssprung nach Healthcare-Kongressrede: Das Politcomeback Obamas nach dem Horrorsommer läuft an. Laut CNN stimmen jetzt 58 % mit seiner Amtsführung zu, plus 4 % seit August.

# Schrieb Michael Jackson einen Roman? New Yorker Herausgeber sollen um die Rechte eines geheimen Manuskriptes rangeln, so US-Medien. Jackson soll dazu auch Zeichnungen angefertigt haben.