Print Friendly, PDF & Email

„US Weekly“ berichtet über ein Geflirte zwischen Lindsay Lohan und Cash Warren, der immerhin verheiratet ist mit Jessica Alba. Sie sollen sich mehrmals im LA-Nightlife nahe gekommen sein. Der „Star“ widmet sich wieder dem „Brangelina“-Zoff: Sie lächelten zwar tapfer vor den Kameras, doch im Privaten fliegen weiter die Fetzen. „Sie streiten konstant, sie brüllt und wird handgreiflich“, wird ein Insider zitiert. „InTouch“ legt nach: „Es ist schlimmer, als sich irgendjemand vorstellen kann“, prangt am Cover. Britney Spears soll laut dem Magazin zum dritten Mal schwanger sein: Ihre bipolare Störung soll das Regiment der Antibaby-Pillen durcheinander gebracht haben, heißt es. Weder der „Verlobte“ Jason Trawick noch sie sollen recht glücklich darüber sein: „Niemand glaubt, dass sie Baby Nr. 3 gewachsen ist“, heißt es in ihrer Umgebung. Laut „In Touch“ sollen sich die Twilight-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson um eine Wohnung in LA umsehen. Die Ehe von Gwyneth Paltrow und Chris Martin stehe vor dem Ende, behauptet „Life&Style“: Sie wollen nur mehr wegen den Kindern keine Scheidung derzeit. Weiter Probleme auch bei „Tomkat“: Katie Holmes hätte sich geweigert, Thanksgiving mit Tom Cruise in Europa zu verbringen – und blieb in ihrem neuen Apartment in New York. Laut „OK!“ fiebert hingegen Tom der Geburt von Baby Nr. 2 entgegen und hätte bereits $75 Mio. zur Seite gelegt.