Print Friendly, PDF & Email

Wieder hofft Team Obama auf einen Erfolg in der Dänen-Kapitale Kopenhagen – besonders nach dem letzten Debakel um Chicagos Olympia-Bewerbung für 2016. Obama soll nun zum Finale der Beratungen über eine Kyoto-Nachfolgeprotokolle zur UN-Konferenz reisen, nachdem er sich in Oslo seinen Friedensnobelpreis abholt. Zunächst waren die Erwartungshaltungen stark nach untern geschraubt worden. Doch jetzt steigt wieder die Hoffnung, Obama könnte doch als „Weltführer“ einen Deal im letzten Moment zustande bringen. Die UN hat dazu Untersuchungen im „Climate-Gate“-Skandal angeordnet, wo peinliche Emails von Klimatologen von Hackern veröffentlicht wurden, die mögliche Schwindeleien mit den Klimadate zeigen.