Print Friendly, PDF & Email

# Obama: Knapp vor der Reise nach Kopenhagen stürzt der US-Präsident ins Umfragetief. Nun hat Obama auch in der gewichtigen NBC/WSJ-Umfrage erstmals die 50-Prozent-Popularitäts-Marke durchschlagen. Für die miese Stimmung sorgt der Streit um die Gesundheitsreform, die Offensive in Afghanistan und vor allem die Jobkrise.
+ Palin attackiert Arnie: In einem Facebook-Eintrag wirft ihm die Ex-Vizekandidatin vor, seine grüne Politik hätte Kalifornien ins Verderben geführt.

# Woods: Die Billionen-Scheidung! Woods betrogene Gattin will bereits nächste Woche den prominenten Scheidungsanwalt Sorrell Trope einschalten und die Scheidungspapiere im US-Staat Kalifornien einreichen. Der Schritt ist taktischer Natur: In Kalifornien sind die Chancen höher als in Florida, dass das Vermögen 50 : 50 geteilt wird. Woods, der eine Milliarde während seiner Karriere verdiente, würde die teuerste Scheidung seit Mel Gibson erleben. Alle Insider glauben unisono: „Die Ehe ist vorbei!“ Laut „People“ stehe ein Jet bereits bereit, mit dem Elin über Weihnachten nach Schweden jetten soll. Dazu neue Enthüllungen: Woods soll seinen Mätresse 5.000 – 10.000 Dollar monatlich als Schweigegeld überwiesen haben. Ironie: Die AP kürte den gefallenen Golfer dennoch zum „Sportler des Jahrzehnts“.

# Harvard-Astronomen finden zweite „Erde“: Die Forscher entdeckten einen Planeten, der voller Wasser ist, nahebei und nur 2,7 mal so groß ist wie unsere Erde. Obwohl die Atmosphäre auf Planeten „GJ 124b“ zu dick und die Temperaturen zu heiß für erdähnliches Leben sein dürften, gilt der Fund als gewaltiger Durchbruch bei der Planetenjagd. Erstmals wurde ein Himmelskörper entdeckt, der um einen relativ kleinen Stern kreist.