Print Friendly, PDF & Email

Die geplante Auszahlung von $165 Mio. Boni des mit $180 Mrd. an Steuergeldern geretteten Versicherungsgiganten AIG hatte noch im Februar den Volkszorn fast zur Explosion gebracht. AIG-Managern gelang die Eindämmung des Entrüstungssturmes nur, nachdem sie die Rückzahlung von 45 Millionen an Boni versprachen. Nur: Bisher wurden bloß 19 Millionen retourniert – und der Versicherer provoziert den Showdown mit der Justiz und den Feds: NY-Staatsanwalt Cuomo hatte damals gedroht, die Namen der Boni-Empfänger zu veröffentlichen. Das könnte jetzt leicht nachgeholt werden. Doch die Gier-Manager bunkern – und scharen teuere Anwälte um sich.