Lindsay Lohan zu 90 Tagen Haft, 90 Tagen Rehab verurteilt


Print Friendly, PDF & Email

Der Star brach unter Tränen zusammen, als sie Richterin Marsha Revel wegen mehrmaliger Verstöße gegen ihre Bewährungsauflagen nach einer Verurteilung wegen Alk- und Koksfahrten in 2007 zu 90 Tagen Haft verurteilte. Lohan versuchte in einem dramatischen Plädoyer die Richterin zuvor nochmals davon zu überzeugen, dass sie ihre Alkohol-Erziehungsklassen – neun an der Zahl – wegen ihrem „geschäftigen Terminplan“ und nicht einer Missachtung des Gerichtes verpasste. Revel kannte keine Gande: Harsch wiese sie Lohan an, sich in zwei Wochen zum Haftantritt zu stellen.

Previous New York erreicht mit 39 Grad heißesten Tag seit 2001, tausende ohne Strom
Next Mel Gibson erledigt: Neue Hasstiraden veröffentlicht