Print Friendly, PDF & Email

Kaum zeichnet sich beim BP-Drama nach dem weiteren Halten des Dichtungsventils eine leichte Entspannung ab, schockt gleich ein neuer Unfall die Region: Ein Schleppkahn kollidierte mit einer Plattform nahe der Sumpfgebiete vor New Orleans. Seit dem Zusammenstoß schießen Öl und Naturgas ins Meer, so die Behörden. Eine Abdichtung wurde für Dienstag abends versprochen, Arbeiter legten Plastikbarrieren („Booms“) rund um den neuen Unglücksort. Von der lecken Plattform stieg eine Rauchsäule auf.