Print Friendly, PDF & Email

Für seinen geplanten Rauswurf nahm der Lagerarbeiter Omar Thornton (34) offenbar furchtbare Rache. Der Mann erschoss in einem blutigen Amoklauf in einer Biervertriebs-Firma nahe Hartford (Connecticut) mindestens acht Menschen, richtete sich mit einem Kopfschuss selbst, als die Polizei anrückte. Grauenhafte Szene müssen sich auf dem Firmengelände, wo zur Tatzeit 50 bis 70 Menschen in einer Lagerhalle werkten, abgespielt haben: Um 7:30 Uhr Ortszeit hörte ein Zeuge die ersten drei Schüsse. Kurz darauf stieg schwarzer Rauch aus dem Gebäude auf, Feuerwehren rasten unter Sirenengeheul heran. Der Killer stand vor der Kündigung, da ihm Diebstahl vorgeworfen wurde.