Print Friendly, PDF & Email

# Terror-Update: Terror-Angst nun auch in den USA: Sondereinheiten sollen Züge bewachen! Die Regierung beharrt zwar, dass al-Qiada-Terroristen beim jüngsten Komplott ausschließlich Ziele in Europa im Visier haben, doch gleichzeitig werden hunderte Polizei-Sonderkommandos in einer großangelegten Übung zur Bewachung der Amtrak-Bahnverbindungen abkommandiert. ABC berichtet unterdessen, dass acht Deutsche bei dem Drohnen-Luftschlag in Waziristan ums Leben kamen, darunter der Führer der Gruppe, Kommandant Fayaz. Der Sender hatte zuvor berichtet, dass al-Qiada-Operateure bereits fünf europäische Flughäfen für mögliche Attacken auskundschafteten.

# Neue US-Vorwürfe gegen BP: Ölmulti soll gegen Iran-Sanktionen verstoßen haben! Laut einem Regierungs-Prüfbericht befindet sich BP unter den 16 Firmen, die Benzin im Wert von mehr als einer Million Dollar an das Regime in Teheran verkauften. Die Verschärfung der Sanktionen hatte Obama im Juli paraphiert. BP beteuerte, die Verkäufe nun eingestellt zu haben.
+ Schockierende Versäumnisse beim „Deepwater“-Desaster enthüllt: BP hätte nach der Explosion der Plattform die Ausfahrt eines Unterwasser-Roboters zum Schließen des Hauptventils verzögert, sagte ein Mitarbeiter einer Hilfsfirma vor einem U-Ausschuß. Als das Tauchvehikel in die Tiefen gelassen wurde, wäre es längst zu spät gewesen.
+ Report: Große Ölfirmen haben nach der Ölpest immer noch nicht Sicherheitsvorkehrungen verstärkt.

# Größte US-Sexstudie seit 1994 enthüllt das Liebesleben der Amerikaner! 5.865 Menschen im Alter zwischen 14 und 94 nahmen an der Untersuchung teil, die Ergebnisse sind teils verblüffend: Die Amis tun es demnach in insgesamt 41 Positionen, Männer kommen öfter zum Orgasmus bei vaginalem Geschlechtsverkehr. Nur 64 % der Frauen gaben an, bei ihrem letzten Sex gekommen zu sein. 7 % der Frauen und 8 % der Männer bezeichneten sich als Homosexuell. 2 % der 14-jährigen Jungen hatten bereits Sex, bereits 40 % der 17-Jährigen. Die beste Nachricht: 79 % der 14- bis 17-Jährigen Teenager verwendenKondome.

# Neue „60 Minutes/Vanity Fair“-Umfrage: Jennifer Aniston zur „meistbegehrtesten Single-Frau“ gewählt. Auf den Rängen landeten Halle Berry und Tiger-Ex Elin Nordegren.

# Sony-Musik-Chef Tommy Mottola plant „Tell-All“: Der Entdecker von Shakira, Beyonce oder Mariah Carey, die er ehelichte, will sich in der Bio als letzter Starmacher präsentieren. Die Zeit der „Star-Entdeckungen“ sei vorbei, sagt der in der Bronx geborene, vom erfolglosen Sänger zum Musik-Mogul aufgestiegene Mottolla: „Die Kids hören Singles, die Artisten sind ihnen egal“. Er will dazu seine Eheprobleme mit einer durch den plötzlichen Reichtum verwirrten Carey beschreiben, wie er Marc Anthony und JLo zu einem Duett animierte und deren Romanze auslöste.