Print Friendly, PDF & Email

# Obama-Berater Richard Holbrooke gestorben: Obamas Sonderemissär für Afghanistan und Pakistan, Richard Holbrooke, und ehemaliger Vermittler des Bosnien-Friedens starb Montag Abends wegen einer geplatzten Aorta. Ärzte konnten ihm trotz einer 23 Stunden langen Operation nicht das Leben retten. (msnbc)

# WikiLeaks: Der wegen Sexklagen heute wieder vor dem Briten-Richer stehende Assange stilisierte sich in alten Postings auf der Single-Site „OKCupid“ als verwegener, durch die Welt im Dienste der Menschenrechte trottender Intellektueller. Er verwendete das Pseudonym „HarryHarrison“, suchte nach „verspielten Frauen mit hoher Intelligenz, Spontanität, Klasse und innerer Stärke. Er suchte eine „Sirene für Liebesaffäre, Kinder oder gelegentliche kriminelle Verschwörungen“. (Gawker)
+ Geheime „Grand Jury“ prüft in Virginia US-Anklage gegen Assange: Sein Anwalt habe von den schwedischen Behörden erfahren, dass Geschworene außerhalb Washingtons bereits beraten, ob strafrechtliche Anklagen möglich sind. (CNN)
+ US-News-Site „Gawker“ das jüngste Hacker-Opfer: 250.000 Passwärter gestohlen, interner Email-Verkehr veröffentlicht, das FBI ermittelt. Auch Twitter wurde attackiert.

# Trotz Cholera: US schiebt Haitianer wieder ab! Obwohl die tödliche Seuche weiter wütet (2.193 Tote) und zuletzt Unruhen ausbrachen, hebt die USA den nach dem Erdbeben verhängten Abschiebestopp für Haitianer nun wieder auf. Die Einwanderungsbehörde will im Jänner Illegale wieder nach Port-au-Prince fliegen, Menschenrechtsgruppen protestieren. (Raw Story). Die Sorge vor der Cholera wächst im Urlauberparadies der Dominikanischen Republik: 32 Cholera-Fälle sind bereits bestätigt.

# Der Selbstmord von Mark Madoff: Seine Mutter beschuldigt den inhaftierten Bernard Madoff! Er habe „Blut an den Händen“, hätte Ruth Madoff laut einem Autor ihrem Ex-Gatten die Schuld am Suizid ihres Sohnes am Samstag zugeschrieben. „Sie glaubt, dass ist das Ende der ganzen Familie“, so Insider Jerry Oppenheimer. (Fox) Der inhaftierte Milliardenbetrüger wird am Begräbnis nicht teilnehmen, sagte jetzt sein Anwalt, aus Respekt vor seiner Schwiegertochter und den drei Kindern.

# Keine Gnade: Ex des krebskranken Michael Douglas verklagt ihn nun in Kalifornien! Diandra Douglas, Ex-Frau des Hollywood-Stars, war mit ihrer Klage nach Gewinnbeteiligung bei „Wall Street 2“ in New York zuletzt angeblitzt. Doch sie gibt nicht auf, lässt sich auch offenbar von seinem Kampf gegen Kehlkopfkrebs nicht abhalten: Sie suche gerade Anwälte in Santa Barbara, so die „NY Post“, für eine neue Klage über ihre Forderungen nach der Hälfte seiner Film-Profite.

# Erschoss Ex-Playmate Angela Dorian ihren Gatten mit Polanskis Pistole? Das Playmate aus dem Jahr 1969 knallte vor Monaten ihren Mann bei einem Streit ab (der nun nach einer Infektion wieder in Lebensgefahr schwebt). Jetzt gibt es einen neuen Verdacht: Die Tatwaffen könnte ihr Roman Polanski vor 40 Jahren geschenkt haben, vermutet die Polizei.