Print Friendly, PDF & Email

# Obama im Tief: Schafft er 2012 die Wiederwahl? Laut jüngster „Fox“-Umfrage glauben nur 29 %, dass Obama in zwei Jahren die Wahl für eine zweite Amtszeit schafft. Nur mehr 29 Prozent nennen ihn einen „guten“ oder „großartigen Präsidenten“, vor einem Jahr waren es noch 43 %, beim Amtsantritt gar 63 %. Doch eine NBC-Umfrage sieht für den entzauberten Präsidenten Silberstreifen am Horizont: Angesichts fast 10 % Arbeitslosigkeit. dem BP-Desaster und der Midterm-Wahlschlappe seien die erhobenen 45 % Popularität „fast ein Wunder“, so Meinungsforscher: Und ein Zeichen, dass Obamas Basis stabil scheint. Dazu ist er als Person beliebt, auch bei jenen, die seine Politik ablehnen. Anders als mögliche GOP-Herausforderer: Sarah Palin halten 50 % der US-Bürger als Person für unsympathisch, im hypothetischen Duell hängt sie Obama derzeit um 22 Prozentpunkten ab.

# Skandal: Mörder in Oklahoma mit Gift hingerichtet, das bei der Euthanasie von Tieren verwendet wird! John David Duty starb nach der Verabreichung eines Giftcocktails mit Natrium-Thiopental, das beim Einschläfern von Tieren eingesetzt wird. (CNN)

# US-Experten: Neue Richtlinien über Atomexplosionen über Metropolen! Laut einer jüngsten Analyse halten die US-Behörden die Überlebenschancen nach der Explosion einer A-Bombe für deutlich höher, wenn Menschen nicht flüchten sondern sich in Gebäuden verschanzen. Sogar der Verbleib in einem Wagen würde die Überlebenschancen um 50 % erhöhen. Den besten Schutz bieten Keller.

# Polizei in LA veröffentlicht weitere 180 Fotos möglicher Opfer des Serienmörders „Grim Sleper“: Wegen zehn Morden an Frauen in Kalifornien ist Lonnie David Franklin (57) bereits verurteilt, doch es könnten weit mehr gewesen sein. Jetzt publizierte das LAPD fast 200 Fotos aus dem Archiv des mörderischen Fotografen, bat die Öffentlichkeit bei der Identifizierung möglicher weiterer vermisster Frauen um Hilfe.

# Neue Blamage für US-Sicherheitsagentur TSA: Nach der Aufregung um Personenabtastungen und Nacktscennar übersahen TSA-Beamte jetzt eine irrtümlich von einem US-iranischen Geschäftsmann im Gepäck vergessene Glock-Pistole. Die Tasche mit der geladenen Waffe glitt durch den Gepäcksscanner, war am Schirm sichtbar, doch niemand bemerkte sie. Der Mann entdeckte seinen Irrtum und die gravierende Sicherheitspanne erst, als er nach dem Flug im Hotel ankam.

# VIDEO: Hier fangen die Haare eines Models bei einer Party des Rappers Sean „Diddy“ Combs Feuer: Bei der Hausparty, zu der Combs Freunde in ein Penthouse eines New Yorker Hotels lud, saß das Model in der Wanne in einem Schaumbad, als der Rapper eine Ansprache hielt. Plötzlich brannten ihre Haare lichterloh, sie löschte den Kopf durch das Eintauchen ins Wasser. Die Feuerwehr wurde zum Hotel gerufen, Combs hat seither dort Hausverbot.

# Wieder Rachel-Uchitel-Drama: Die Ex-Tiger-Geliebte stürmte vom Set der Reality-TV-Serie „Celebrity Rehab“ bereits in der zweiten Folge. Sie hatte zuvor ständig geheult und sich vor allem mit ihrer Zimmerkollegin Hanice Dickenson gezankt.