Print Friendly, PDF & Email

# Umfrage: Wird fülliger Republikaner-Gouverneur Obamas Top-Kontrahent 2012? In der sogenannten „Thermometer-Befragung“, wo die Sympathiewerte von Politikern ermittelt werden, liegt Chris Christie aus New Jersey bereits vor dem Präsidenten. Der GOP-Politiker, bekannt durch seinen Kampf gegen das Übergewicht und brutale Budgetkürzungen, wird bereits als größte Hoffnung der Konservativen gesehen, Obama 2012 die zweite Amtszeit zu verwehren. Am sympathischsten in der Umfrage war Michelle Obama, gefolgt von Bill Clinton, Christie, Obama und NY-9/11-Bürgermeister Giuliani. Sarah Palin rangierte bloß auf Platz 21. (NY Post)

# Millionen tote Fische treiben in Hafen bei LA: Wieder Horrorbilder eines Tiermassentodes, als ein Hafenbecken in Redondo Beach von Fischkadavern komplett bedeckt war. Laut Experten wären die Fische vor giftigen Algen in die „Marina“ geflüchtet und dort an Sauerstoffmangel gestorben.

# Neuer Kirchen-Skandal in den USA: Die Erzdiözese Philadelphia suspendierte 21 Priester wegen des „glaubhaften Verdachts“, dass sie Minderjährige sexuell missbrauchten. Es war eine der größten Priestersuspendierung in der Geschichte der US-Katholiken und folgt einem verheerenden Gerichtsbericht, der auch die Vertuschung der Übergriffe durch die Geistlichen anprangert. Die Staatsanwälte klagen dazu fünf Kirchenleute an.

# Klagsoffensive: Anwalt der Madoff-Opfer reichte bisher 1.000 Klagen in 30 Staaten ein, will $100 Mrd. Schadenersatz erstreiten, die mit $19,6 Mrd. größte Klage richtet sich gegen Austro-Bankerin Sonja Kohn, die UniCredt und Bank Austria.

# Ersetzt Rob Lowe den gefeuerten Charlie Sheen in „Two and a Half Men“? Serienschöpfer Chuck Lorre hätte den Schauspieler („Austin Powers“) als möglichen Sheen-Nachfolger nach einer internen Krisensitzung über die Zukunft der Hitshow bereits kontaktiert, so TMZ. Sheen legte Dienstag Abends in einer neuen Web-Show wieder richtig los, verbreitete sein „Manifesto“.

# Hiltons Busen-Job? Autor eines neuen Enthüllungsbuches über das „geheime Leben“ von Celebs behauptet: Paris Hilton hätte sich mit 14 Brustimplantate einsetzen lassen, doch ihre Mutter auf deren Entfernung bestanden, erzählet sie einmal Schreiber Neil Strauss. (Fox)

# Starregisseur Martin Scorsese schuldet Staat $2,85 Mio. Steuern: Nach Nicolas Cage erschüttert der nächste Steuerskandal Hollywood: Die Nachforderungen waren Mitte Februar von der IRS publiziert worden, so die „NY Post“ jetzt. Die Schulden könnten von Scorseses früheren Geschäften mit dem inzwischen wegen Betruges verurteilten „Finanzberaters“ Kenneth Starr stammen.