Print Friendly, PDF & Email

BIN-LADEN-TICKER: Bin Ladens Medizin-Schrank: Augentropfen, Antiseptische Creme, Nasenspray in Video zu sehen, jedoch keine Medikamente für die angeblich schwere Nierenkrankheit, an der er gelitten haben soll +++ US-Justizminister Eric Holder: Tötung des unbewaffneten Bin Laden war „legal gerechtfertigt“ +++ Indianer-Proteste gegen Bin-Laden-Codewort „Geronimo“, einem Apachen-Häutling +++ Großteil der Bin-Laden-Daten verschlüsselt +++ USA verwendeten geheimen Tarnkappen-Helikopter bei Aktion +++ Fettnapf: Biden bestätigt als einziger hochrangiger Offizieller, dass Navy SEALs Bin Laden töteten

# Mississippi-Flut: 5.300 Gebäude in Memphis könnten geflutet werden! Nächste Woche dürfte der Strom mit 14,6 Meter einen Rekord-Flutpegel erreichen. Experten sprechen von einer 500-Jahre-Flut. 920.000 Menschen wurden bereits über mögliche Evakuierungen informiert. Die Behörden planen die Sprengung eines weiteren Damms, um den Pegel zu senken.

# Wieder Trennung zwischen DiCaprio und seiner Model-Flamme Bar Refaeli? Das „Paar“ besuchte nach dem „Met Ball“ am Montag zwei verschiedene After-Partys, sie landete auf einer Gala im „Crown“, er feierte mit seinen Kumpeln im „Standard“-Hotel. Laut Insidern erleben sie eine „schwierige Phase“ in ihrer Beziehung.

TABLOID-UPDATE:
+ „In Touch“: Angelina Jolie betrügt Brad Pitt mit Frauen! Trotz all seiner Versuche, ihren enormen Anforderungen im Bett gerecht zu werden, wäre es für die Hollywood-Diva zu wenig – und sei würde geheime Affären mit gleich mehreren Gespielinnen unterhalten. Ihr starkes „bisexuelles Verlangen“ hätte bereits ihre früheren Ehen mit Lee Miller und Bob Thornton zerstört, so das Blatt. Ihre Treffen halte sie für „bloß Sex“ und keinen Beziehungsbruch, so Freunde.
+ Wieder Trouble mit Houston-Tochter: Bobbi Kristina, Teenager-Tochter von Whitney Houston, drohe laut dem „National Enquirer“ eine Haftstrafe wegen Alkoholkonsum als Minderjährige. Sie soll im Suff in eine Schießerei geraten sein, wurde von den Cops zu Boden gedrückt und verhaftet. Es drohen ihr 6 Monate Gefängnis. Bereits früher wurden Fotos publiziert, wo sie Koks schnupft.
+ Jennifer Anistons Ex-Lover bricht sein Schweigen: Sie steht auf „Bad Gyus!“ Im „Star“ packt Brian Bouma, ein Set-Techniker beim Film „Love Happens“ in 2008, über seine Liebschaft mit Jen aus und wirft ein völlig neues Licht auf das Privatlebens des Stars. „Sie ist nicht so, wie alle glauben“, so Brian: Sie hätte ihn während des Drehs verführt, liebe „Bad Boys“. Nur sieben Stunden nachdem sie ihn zum ersten Mal sah, starte sie den Flirt. Er beschrieb die Romanze als „überwältigende Erfahrung“, doch sie zerbrach, als er ihrer Vorliebe für zupackende Lover nicht gerecht werden konnte. Er beschreibt Jen als „lebenslustige, intelligente Person“, ihr Image nach der Pitt-Scheidung als tragische, einsame Ex sei völlig unzutreffend.
+ Steht Charlie Sheen vor der Pleite? Seit dem Ausfalls des $2-Mio-Gehalts-Schecks pro „Tow and a Half Men“-Folge suche Sheen fast bereits verzweifelt nach Einkommensquellen, so der „Star“: Er verkauft seine Sportandenken-Sammlung, zuletzt verlangte er $1 Mio für ein V.F.-Interview.