Print Friendly, PDF & Email

Der Brand in Arizona ist mit 1.500 Quadratkilometern zerstörter Fläche bereits der zweitgrößte in der Staatsgeschichte, die sogar aus dem All sichtbaren Rauchfahnen wehen bis nach Colorado oder sogar Iowa. Jetzt überrollte die Feuerwalze die Stadtgrenze von Greer: In der Nacht auf Freitag brannten 22 Häuser, am Donnerstag holten sich die Flammen 24 Strukturen. 2.500 Feuerwehrleute kämpfen seit mehr als einer Woche gegen das Inferno, doch erlangten bisher keinerlei Kontrolle. Die Feuer bedroht Hochspannungsleitungen zu einem AKW: Sollten die beschädigt werden, drohen Stromausfälle bis über die Grenze nach Texas.