Print Friendly, PDF & Email

Die USA erhöht den Druck auf „Wikileaks“-Gründer Julian Assange: Heute soll der US-Soldat und Assange-Topinformat Bradley Manning vor einer geheimen „Grand Jury“ aussagen. Das Geschworenen-Gremium prüft, ob es genug Beweise für einen Prozess gegen Assange in den USA gibt. Der Vorwurf dürfte auf Spionage lauten. Kronzeuge Manning wiederum befindet sich seit Mai 2010 in Militär-U-Haft, er hatte geheime Diplomaten- und Kriegsarchive an die Aufdecker-Website übergeben. Demonstranten protestiereten vor dem Gerichtsgebäude, wo Manning aussagen sollte, gegen seine, einer Folter gleichkommenden Internierung.