Print Friendly, PDF & Email

# Ist das Steve Jobs Zauberlehrling? „Business Week“ portraitiert den charismatischen Scott Forstall (42) als mögliches neues Gesicht des Kultkonzerns. Deutlich stahl er bei der iPhone-Präsentation Tim Cook und Phil Schiller die Show. Als Chef der mobilen Plattform iOS 5 überwacht er das zukunftsträchtigste Segment des Konzerns. Insider berichten, das kaum jemand in der Firma Jobs näher stand.

# Feuerwehrmann in Boston fängt Jungen (6) nach Sturz aus dem dritten Stock: Die Familie war durch „explosionsartige Geräusche“ geweckt worden, sah ihre Wohnung in Flammen stehen. Sie schlugen ein Fenster ein und warfen ihren Sohn in die Arme von Feuerwehrmann Glenn McGillivray: „Gott sei dank fiel er mir direkt in die Hände, es war ein tolles Gefühl“.

# Ryan Gossling (30) und Eva Mendes (37) machen ihre Beziehung offiziell: Das Paar wurde beim Küssen in ihrem Wagen bei einer Ausfahrt in L.A. fotografiert, so X17.

# Susan Sarandon beschimpft Papst als „Nazi“: Die linke Schauspielerin sagte am Wochenende in einem Interview während dem „Hampton Film Festival“: „Der letzte Papst war nicht so ein Nazi, wie der, den wir jetzt haben“.

# Aufpassen Illegale: Jetzt bewacht Steven Seagal die Mexiko-Grenze! Der Filmrambo wurde am Wochenende als offizieller Grenz-Sheriff des Staates Texas im Bezirk „Hudspeth County“ angelobt. Auf ersten Fotos mit Uniform posiert Seagal mit Maschinenpistole. Einer der Sheriffs beteuerte, dass es sich nicht um einen PR-Gag handle: „Wie wir alle hier will er die USA verteidigen“.