Print Friendly, PDF & Email

# Neue Schockkommentare von Newt Gingrich: Kinder in armen Nachbarschaften haben kein „Konzept von Arbeit“, da sie niemand jemals arbeiten sehen würden. Kürzlich hatte der Ex-„Speaker“ ein Aufweichung der Gesetze gegen Kinderarbeit verlangt. Schulkinder sollen laut Gingrich selbst die Klos putzen.
+ Over? Herman Cains Kampagne sei „praktisch zu Ende“, so die AP, hatte zuvor Zahlungen an Affäre Ginger White eingestanden, über die seine Frau nicht Bescheid wusste. (msnbc)

# Al-Kaida hält US-Geisel: In einer neuen Audio-Botschaft behauptet Ayman al-Zawahiri, den 70-jährigen Warren Wasserstein entführt zu haben. Der Amerikaner war im August in Pakistan, wo er seit Jahren lebte, verschwunden. Für die Freilassung verlangt Al-Kaida das Ende der Israel-Blockade des Gaza-Streifens.

# Sturmchaos in Kalifornien: Windböen bis zu 225 km/h durch die gefürchteten „Santa Ana“-Wüstenwinde führten in Südkalifornien zu Stromausfällen bei 210.000 Kunden. Tausende Bäume stürzten um, einer auf die Villa des schwangeren TV-Stars Rebecca Gayheart. Tankstellendächer wurden weggeweht, elektrische Leitungen explodierten und entfachten Feuer. Es ist einer der stärksten, jemals registrierten Windstürme. Im „L.A. County“ wurde der Notstand ausgerufen.

# Jetzt spricht die „Beton-Ärztin“: Oneal Ron Morris (30), die mehrere Patienten mit Injektionen aus Beton und Superkleber entstellt haben soll, dementiert alle Anschuldigungen: „Niemand hat mich erwischt, als ich das angeblich tat“, sagte die falsche Ärztin, die sich selbst ein voluminöses Hinterteil verpasste, zur Sendung „Entertainment Tonight“: „Ich bin also unschuldig, oder wasauchimmer…“

# Kardashian-Update: Neue Attacke von Kris Humphries! Kim Kardashian habe für bessere Quoten ihrer Reality-Show „einen Bräutigam gebraucht“, zum Ende des Drehs erhielt er dann den Laufpass. Es droht nun ein ekliger Rosenkrieg um die Millioneneinnahmen der Ehe. In jetzt publizierten Gerichtsdokumenten kreuzte Humphries als Grund für die gewünschte Annullierung der Ehe „Betrug“ an.

# Wer ist Demi Moores angeblicher Neuer? Laut „Radar Online“ tröste sich die Schauspielerin bereits mit dem Gründer der Beauty-Firma „BORBA“, Scott-Vincent Borba. Borba modelte während seiner Collegetage für Versace oder Calvin Klein, er ist, wie Demi schätzt, großgewachsen und mit 38 Jahren jünger. „US Weekly“ dementiert jedoch die Beziehung.

# Elizabeth Taylors Schmuck-Kollektion wird versteigert: Am Samstag startet die zehn Tage lange, öffentliche Präsentation bei Christies von „Hoillywoods Kronjuwelen“, zwischen 13. und 16. Dezember werden die Prachtstücke dann versteigert. Darunter: Der 33,19-Karat-„Taylor Diamant“ (erwarteter Verkaufspreis $3,5 Mio.). Insgesamt soll de Auktion bis zu $50 Mio. einbringen.