Print Friendly, PDF & Email

# Nach Briefbomben-Verdacht gegen Deutsche-Bank-Chef Ackermann: Alarm auch bei Großbanken in New York! Das NYPD alarmierte vor allem die Posträume der Institute an der Wall Street, Mittwochabend wurde auch die Polizeipräsenz verstärkt. Besonders das Hochhaus der Deutschen Bank glich einer Festung.

# Neue Spekulationen über Hillary 2012: Der Stab der Außenministerin verschickte gestern eine Mail an Anhänger, wo an ihre „historischen Leistungen“ in der 2008-Kampagne erinnert wird. Es zirkulieren hartnäckig Gerüchte, dass sie als Vize statt Biden in den Präsidentschaftswahlkampf ziehen könnte. (USNews) Ihr Gatte Bill kommentierte im ABC-Interview nur die Strapazen als „Madame Secretary“: „Sie will einfach nur mal drei Nächte im gleichen Bett schlafen“.
+ Obama will wegen Steuerverhandlungen in D.C. erst später in den Hawaii-Urlaub fliegen
+ Selbstbewusst: Newt Gingrich gibt Details seines Kabinetts als Präsident bekannt, will John Bolton zum Außenminister machen; Ex-Gingrich-Geliebte packt unterdessen aus über Oralsex in einem DC-Hotel 1977

# Rosenkrieg? Marc Anthony soll Aufnahmen mit JLo für spanische TV-Serie wegen ihrer Beziehung mit Toyboy-Liebhaber Casper Smart abgesagt haben, sein Management dementiert.

TABLOID-UPDATE:
+ Aufgetauchtes Tagebuch: Lindsay Lohan war verliebt in Heath Ledger, zitiert der „Star“ Auszüge aus ihrem geheimen Tagebuch. Am Todestag, dem 22. Jänner 2008, schrieb Lohan: „Heute starb Heath… Ich liebe ihn, er war die Liebe meines Lebens, er hat mir soviel beigebracht, alles, was ich jemals wollte“. Und weiter: „Ich werde sein Lachen, seine Umarmungen nie vergessen…“. Über eine Beziehung zwischen Lohan und dem „Dark Knight“-Schauspieler war damals spekuliert worden. (Radar)
+ Report: Trennung zwischen Will Smith und Jada Pinkett „fix“! Zeugen sahen ihn bei einer wilden Party auf Trinidad ohne Ehering, als hätte er „das Ende seiner Beziehung gefeiert“, schreibt der „Star“. Bei ihren immer selteneren Begegnungen schliefen sie in getrennten Zimmern, so wollen bisher nur aus Image-Gründen nicht die Scheidung einreichen, heißt es. Nach 14 Ehejahren sei es „praktisch vorbei“, so Insider.
+ Hollywoods berühmtester Bodybuilder packt aus! Lee Weaver hat die halbe Filmwelt schon bewacht, jetzt veröffentlicht der „National Enquirer“ Highlights seiner Memoiren „Celebrity Bodyguard“: Weaver rettete Eddie Murphy vor einer Attentäterkugel, beschrieb Lindsay Lohan als „Horrorklientin“, die sich selbst und ihn in Lebensgefahr brachte. Der riesige Beschützer war Zeuge bei einem Scheinboxkampf zwischen Sandra Bullock und „Rockie“ Sylvester Stallone in einem Hotelzimmer, musste sich von Wesley Snipes einen Zahn ausschlagen lassen.
+ Kim Kardashians Racheromanze: Das Starlet soll sich nun wieder mit Ex Reggie Bush eingelassen haben, so „Life & Style“. Obwohl es noch zu keinen körperlichen Zärtlichkeiten gekommen sein soll, flirten sie via SMS und telefonisch heftig. Ex–Mann Kris war auf Reggie stets rasend eifersüchtig, ihre Flirts trieben ihn jetzt auf die Palme.
+ Suris Weihnachtsliste: Die Tochter von Tom Cruise und Katie Holmes bestellte bei Santa Geschenke im Wert von $100.000, so „In Touch“: Die verwöhnteste Fünfjährige der Erde wünschte sich ein Pony, Diamantenohrringe, Designerkleidchen und teure Spielsachen. Laut Freunden bekommt sie von Tom und Katie immer alles was sie sich wünscht.
+ Ashton Kutcher zittert vor Demis Memoiren: Laut „In Touch“ plane die mehrfach betrogene Ex-Frau einen Abrechnung mit ihm in einem Buch.