Print Friendly, PDF & Email

# 2012-Update: CNN-Umfrage: Obama in totem Rennen mit Romey! Demnach würden heute 48 % den Republikaner-Herausforderer wählen, 47 % Obama. Doch: Die Befragung zeigte auch, dass der frühere Enthusiasmus seitens der Republikaner im Abklingen begriffen ist – ein Alarmsignal für Romney, da die Wahlbeteiligung im November den Ausschlag geben dürfte. Obama zeigt dafür weiter Schwächen bei der Wahrnehmung seiner Leadership in Wirtschaftsfragen. Sogar Außenseiter Ron Paul liegt in der Umfrage fast gleichauf mit Obama.
+ Romney geht auch in Florida deutlich in Führung; Der Favorit zementiert seine Frontrunner-Position auch in weiteren Vorwahlstaaten ein, liegt in Florida (Wahl: 31. 1.) nun mit 42 % weit vor Newt Gingrich (25 %). (thehill) Doch Pannen beim Wahlkampf dauern an: Romney gab einer arbeitslosen Afroamerikanerin ein „Almosen“ von $50.
+ Republikaner-TV-Debatte in South Carolina: Romney gerät bei Frontalangriff seiner konservativen Rivalen teilweise ins Wanken, kündigt vorsichtig die Veröffentlichung seiner Steuererklärung an. Unglaublich: Ron Paul fordert Steuerrate von 0 %.
+ Ungezogen? First Tochter Malia wirkt gelangweilt und ungeduldig bei Rede ihres Vaters zum MLK-Gedenktag

# US-Regierung ersucht Hilfe von Italien bei der Suche nach verschollenem US-Urlauberpaar: Jerry Hall (69) und seine Frau Barbara (70) sind seit dem Untergang der Costa Concordia verschollen, US-Diplomaten bemühen sich vor Ort beim Sammeln von Informationen. (fox) Heil hatte einer Kirchengängerin knapp vor dem Abflug zur Kreuzfahrt stolz erzählt: „Wenn ich wiederkomme, bin ich in Rom gewesen…“. Bekannte sagten: „Von dieser Reise haben sie ihr ganzes Leben geträumt“.
+ Kreuzfahrtsschiff mit kranken Passagieren vor den Falkland-Inslen abgewiesen: Der Kreuzer der Flotte „Princess Cruises“ verzeichnete Darmerkrankungen von 74 Gästen, deshalb sperrten die Behörden den Hafen.

# Das neue Leben des Homeless mit der „Goldenen Stimme“: Vor einem Jahr war Ted Williams entdeckt worden, jetzt zeigt er stolz neue Wohnung und Freundin. (mail)

# US-Flughafensicherheitsbehörde TSA will Strahlung der Nacktscanner testen: Die neue Untersuchung zielt auf die Höhe der akkumulierten Dosen für das TSA-Personal an den Geräten ab. Für die Tests sollen die Beamten Dosimeter tragen. Konsumentenschützer beschweren sich auch, dass es bis heute noch keine verlässlichen Daten gäbe, wie hoch die Belastung für Passagiere tatsächlich ist. Die Geräte sind in 100 US-Airports im Einsatz.

# Rihanna genießt Hawaii-Urlaub: Der Popstar wurde fotografiert, als sie genüsslich an einem wahrscheinlichen Joint anzieht, danach döst sie auf einer Poolliege ein.

# Freundin von George Clooney vor Filmkarriere? Es zahlt sich aus, mit dem Oscar-Favoriten liiert zu sein: Stacy Keibler unterschrieb jetzt einen Vertrag mit WME, einer der wichtigsten Talente-Agneturen Hollywoods (vertreten Affleck, Bale, Brand oder Carell).