3/5: Rätsel der angeschwemmten Turnschuh-Füße gelöst?


Print Friendly, PDF & Email

# 2012-Update: Wird Mitt Romney am „Super Tuesday“ zum Republikaner-Kandidaten gekrönt? Höhepunkt der GOP-Vorwahlen mit Primarys und Caucuses in elf Staaten mit 437 Delegiertenstimmen: Der wichtigste Thriller wird in Ohio erwartet, wo Rivale Santorum noch knapp laut jüngster NBC-Umfrage mit 34 zu 32 Prozent führt. Gewinnt Romney, der durch seinen Sieg am Samstag im Washington-Caucus zusätzlichen Rückenwind erhielt, den wichtigsten Schaukelstaat bei der November-Wahl, dürfte er den Vorwahlsieg praktisch in der Tasche haben, ein Santorum-Sieg hingegen neue Zweifel schüren, ob Romney Obama schlagen kann – und des Chaos des bisherigen GOP-Vorwahlzirkus prolongieren.
+ Schlammschlacht: „Hustler“-Gründer Larry Flynt bietet eine Millionen Dollar für Sex-Enthüllungen über Politiker

# Report: Israels Netanjahu will mit dem Schlag gegen den Iran bis nach den US-Wahlen warten! Der Premier wird heute im Oval Office von Präsidenten Obama empfangen, der vor einem überstürzten militärischen Losschlagen warnen dürfte. Doch Israel hofft auf militärische US-Unterstützung und Netanjahu wolle Hardliner in Israel deshalb zumindest bis nach den Präsidentschaftswahlen Anfang November hinhalten. (nypost) Obama verschärft ebenfalls die Drohungen an Teheran: „Alle Optionen sind am Tisch“, sagte er bei einer Rede vor der Israel-Lobbygruppe AIPAC. Doch er forderte auch, der Diplomatie zuerst eine Chance zu geben.

# Tornado-„Wunderbaby“ gestorben: Angel Bebcock (20 Monate) war lebend auf einem Feld nahe des völlig zerstörten Familienhauses gefunden worden. Das Kleinkind, dessen Eltern und zwei Geschwister starben, sorgte für Rührung rund um die Welt: Doch Sonntagnachmittag starb sie, die Großeltern ließen wegen der Schwere der Verletzungen die Maschinen abstellen.

# Rätsel der angeschwemmten Füße an der US-Westküste und Kanada gelöst? Sehr 2007 wurden neun Fußreste in Turnschuhen angeschwemmt, die Theorien reichten von einem makaberen Scherz bis zu Opfern der Asien-Tsunami. Jetzt wollen Obduktionsmediziner den Fall gelöst haben: Die Leichenteile stammen von Selbstmördern, die von Brücken des Fraser-Flusses sprangen. Fische hätten die verwesenden Leichen gefressen, so die Theorie, doch wären an die Füße in den an die Oberfläche getriebenen Turnschuhe nicht herangekommen.

# Report: Ashton Kutcher besuchte Demi Moore in der Reha! Der „Two and a Half Men“-Star hätte seine Ex-Frau nach der Spitals-Einlieferung mehrmals getroffen, so Insider zu „People“: Er sah sie vor allem nach dem Drängen ihrer Töchter. Die Treffen seien aber kein Anzeichen einer möglichen Versöhnung, so Vertraute.

Previous 3/2: Wo sind die ISS-Codes?
Next "Super Tuesday": Letzte Umfragen deuten auf Wahl-Krimi