5/16: FB…


Print Friendly, PDF & Email

# FACEBOOK-Countdown: Rückschlag: Werbegroßkunde „General Motors“ zieht alle Einschaltungen zurück, mangelnde Werbewirksamkeit bei Kunden als Grund genannt +++ Apples Ko-Gründer Steve Wozniak vergleicht Mark Zuckerberg als Kombination zwischen ihn und Steve Jobs, Aktien will er aber keine kaufen (zdnet) +++ Zuckerbergs Rekorde: Der FB-Gründer ist laut Forbes mit 28 der jüngste, selbstgemachte Milliardär (8 Tage älter als FB-Kogründer Dustin Moskowitz), er ist auch der jüngste CEO einer an die Börse gehenden Fortune-1000-Firma +++ Umfrage: Die meisten Nutzer trauen Facebook nicht: 57 % klicken aus Misstrauen keine Werbungen an

# Neuer Showdwon um US-Schuldenrahmen: Speaker Boehner droht, dass die Kongress-Republikaner entgegen des Deals vom letzten Sommar keine Erhöhung der Schulden ohne zwingende Einsparungen dulden werden. Der USA droht damit ab 2013 ein neues Pleite-Drama.

# Neue Hoffnung für Obama nach kalter Dusche einer jüngsten Schockumfrage: Immerhin 63 % der Amerikaner glauben an einen Wahlsieg des Präsidenten im November (cnn). Doch weiter geht ein Ruck durch die Demokraten-Partei nach der Montag publizierten, miesen CBS/NYT-Umfrage: In der lag Romney plötzlich sogar bei Frauen knapp vor Obama. Parteistrategen sind über Obamas chaotischen Wahlkampfstil zunehmend besorgt.
+ Präsident enthüllt in „The View“-Interview strenge Erziehung der Töchter: Kein Handy vor dem 12. Geburtstag, kein TV während der Woche.
+ Ex-Präsident George Bush empfiehlt Romney zur Wahl

# DSK verklagt im Gegenzug die Hotel-Maid: Strauss-Kahn reichte eine Klage gegen Nafissatou Diallo wegen Verleumdung in der Höhe von $1 Mio. ein. Das Zimmermädchen hatte DSK zuvor wegen Vergewaltigung verklagt

# „Zodiac“-Seriemörder als 91-Jähriger Kalifornier identifiziert? Die Mordserie versetzte den Großraum San Francisco in den Sechzigern in Angst und Schrecken, mindestens fünf Menschen starben. Der Killer verschickte genial verschlüsselte Botschaft an Zeitungen, viele sind bis heute nicht dechiffriert. Der Fall wurde nie gelöst. Jetzt behauptet der Freund des Hauptverdächtigen Lyndon Lafferty in einem Buch, dass ein 91-Jähriger, pensionierter Highway-Patrouillienbeamter der Mörder sei – und er seit 1971 von einer mächtigen Verschwörung aus hochrangigen Polizeioffizieren geschützt wurde.

# FBI startet kriminelle Untersuchungen gegen JP Morgan Chase nach dem Verlust von $2,4 Mrd. bei Risikoinvestitionen: CEO Jamie Dimon übersteht jedoch Vertrauensfrage bei Aktionärsversammlung
+ Obama hält zwischen $500.000 und $1 Mio. auf JP-Morgan-Chase-Konten, Gesamtvermögen auf $10 Mio. geschätzt

# Apple: Neues MacBook Pro soll mit Retina-HD-Schirm (wie letztes iPad) ausgestattet, dünn wie ein MacBook Air sein
# „Foxconn“-Boss rutscht heraus: Bereiten Herstellung von Apples iTV vor

# Millionen-Romanze: Angelina Jolie kauft Brad Pitt Hubschrauber! Laut der „Sun“ soll Jolie $1,5 Mio. bezahlt haben inklusive Flugstunden. Auf ihrem Traumanwesen „Chateau Miraval“ in Südfrankreich hätte das Paar sogar einen Helikopter-Landeplatz installieren lassen. (

Previous 5/15: "Friends"...
Next 5/17: Kennedy-Fluch...