5/17: Kennedy-Fluch…


Print Friendly, PDF & Email

# Wieder Kennedy-Tragödie: Die Ex-Frau von Robert F. Kennedy Jr., eines der 11 Kinder des 1968 ermordeten RFK, wurde Mittwoch tot in ihrem Zuhause in Bedford (Staat New York) entdeckt. Mary Kennedy (†52) dürfte sich das Leben genommen haben. Das Paar mit vier Kindern war 16 Jahre lang verheiratet, er hatte vor zwei Jahren die Scheidungspapiere eingereicht. Im gleichen Jahr war sie zweimal wegen Alk am Steuer verhaftet worden. Mary soll vor dem Freitod deprimiert gewesen sein, so Bekannte. RFK Jr. musste bisher den Tod des Vaters, seines Onkels, sowie zweier Brüder miterleben, einer starb an einer Überdosis, ein weiterer bei einem Skiunfall.

# Geheimdienst stellt Model der Bin-Laden-Villa aus, das bei der Planung des Sturms eine zentrale Rolle spielte
# Umfrage-Chaos: Laut „Fox“ führt jetzt wieder Obama deutlich mit 46 % zu 39 % vor Romney

# Report: iPhone 5 hat 4-Zoll-Schirm (bisher 3,5), der um 30 % größere Schirm werde von drei Zulieferern in Korea und Japan bereits gefertigt

# Rätsel: „Terminator“-Star Nick Stahl (32) laut seiner Ex-Frau „verschwunden“! Der Schauspieler, der in Terminator 3 John Connor spielte, ist seit 9. Mai verschollen. Es könnten Drogen im Spiel sein. Im Februar hatte seine Frau um Unterhalt geklagt und ihm nur „überwachte Besuche“ seiner zweijährigen Tochter eingeräumt.

# Jennifer Lopez führt Forbes-Liste der „Powerful Celebrities“ an: Lopez legte ein erstaunliches Comeback hin (im Vorjahr rangierte sie auf Platz 50) und verdrängte Oprah Winfrey von der Spitze. Justin Bieber, Rihanna und Lady Gaga folgten auf den Rängen. Mit Bieber und Tom Cruise schafften es nur zwei Männer in die Top 10 der einflussreichsten Stars.
+ Rückzug: JLo verlässt die Show „American Idol“

TABLOID-UPDATE:
+ „National Enquirer“: Neuer Masseur packt über Sextreffen mit Travolta aus! Luis Gonzales behauptet, einen leidenschaftlichen Nachmittag mit dem Star im Ritz-Carlton-Hotel in Laguna Niguel (Kalifornien) verbracht zu haben. Er wäre als Masseur in Travoltas Zimmer geschickt worden. Der Star legte sich nackt auf den Massage-Tisch, hatte rasch eine Erektion, es kam zum Sex. Travolata sei sehr „erfahren“, sagte der Zeuge: Er sei auch ein „guter Küsser“. Das Blatt berichtet auch, dass Frau Kelly Preston genug von seinen Lügen habe und ausgezogen sei. Travolata hätte sich über die letzten Jahrzehnte hinweg auch an Stars herangemacht, so das Magazin. Darunter: Richard Gere, John Savage, Christopher Reeve, George Michael und Jeff Conaway.
+ „Brangelina“-Ehe schon im Juni? Das Paar habe laut „In Touch“ vor, schon im Frühsommer in der Luxus-Residenz Chateau Miraval „Ja“ zu sagen. In dem Monat hätten beide Drehpausen. Dazu ist Jolies 37. Geburtstag am 4. Juni.
+ Katie Holmes am Bodem zerstört wegen Tom Cruises gebrochenen Versprechen: Während seine Karriere floriert und er nonstop arbeite, bleiben bei ihr weiter die Traumrollen aus. „Es ist nicht das Leben, das sie wollte“, so Insider.
+ Hängt der Hausfrieden schief bei Ryan Reynolds und Blake Lively? Die Acht-Monate-Romanze sei in die erste Krise geschlittert, so der „Star“, da sie seine Mutter nicht ausstehen könne. Reynolds Mutter hintertreibe eifrig deren Hochzeitspläne.
+ Neuauflage? Sean Penn soll wieder mit Model Petra Nemcova liiert sein – beide verließen laut Zeugen zusammen Bonos Geburtstagsparty in New York.

Previous 5/16: FB...
Next Größtes Tech-IPO: Facebook-Party wurde zur Nasdaq-Zitterpartie