Print Friendly, PDF & Email

# Syrien-Update: NBC-TV: Assad ließ Sarin-Giftgas in Fliegerbomben füllen! Es fehlte nur mehr der Befehl von Baschar al-Assad, beruft sich der Sender auf US-Geheimdienstinformationen. Die Giftgas-Bomben könnten von Kampfjets abgeworfen werden. Sie wurden aber noch nicht in die Flugzeuge verladen, so der Report. Hillary Clinton warnte Assad neuerlich scharf.

# Fiskal-Showdown: Obama telefoniert mit „Speaker“ Boehner, doch Republikaner-Abgeordnete reisten davor aus Protest aus Washington ab.

# Hillary 2016: Mehrheit würde Antreten begrüßen! Die im Jänner aus dem „State Department“ ausscheidende Demokratin hat laut ABC/WP-Umfrage die Unterstützung von 57 % der Amerikaner für eine Kandidatur zur Obama-Nachfolge. Bei Frauen liegt die Zustimmung bei 66 %.

# Angehörige des New Yorker Subway-Opfers klagen an! „Wenn ihm nur jemand geholfen hätte“, sagte die Witwe von Ki-Suk Han, der von einem Irren auf die Gleise gestoßen und von einem Q-Zug überrollt wurde. Die Tochter Ashley (20) berichtete, wie verstört die Hinterbliebenen sind wegen das „Todesfotos“ von Han in der „NY Post“. (usatoday)
+ New Yorker Subway-Schubser Naeem Davis des Mordes angeklagt

# Report: Michael Jacksons ehemaliger Affe „Bubbles“ malt Gemälde, die um bis zu $1500 verkauft werden. Der Affe lebt in einem Luxus-Refugium in Florida mit 29 Schimpansen, viele davon ebenfalls „Stars“.

# Kurssturz: Apple-Aktien fallen 6 %, ärgster Einbruch seit 4 Jahren, $35 Mrd. an Marktwert ausradiert, Analystenbericht über Verlust von iPad-Marktanteilen als Grund genannt
+ Gehackt: Pornos tauchen in Apples russischem iTunes-Store am Eröffnungstag auf

# Report: Jennifer Aniston ist schwanger! Die Aktrice zeige bereits ein kleines Bäuchlein, sei überglücklich, dass ihre lebenslangen Träume von einer Familiengründung mit Beau Theroux nun doch in Erfüllung gehen würden. Wegen ihres fortgeschritteneren Alters und dem frühen Stadium halte sie die Schwangerschaft vorerst geheim. Alk und Zigaretten hatte sie schon vor einer Weile aufgegeben, jetzt achte sie zusätzlich auf gesunde Kost. Gerade lässt sie ihre neue $29 Mio. teure Villa in Bel Air renovieren, schwelge in Plänen zur Einrichtung des Baby-Zimmers, so „In Touch“.
+ Hochzeitskrieg: Jennifer Aniston wolle, so das Magazin „Star“, ihre Hochzeit nach Frankreich verlegen, um Erzfeindin Angelina Jolie bei ihrem geplanten Ja-Wort die Show zu stehlen. Laut dem Report will sie Jolie mit geplanten Ausgaben von $10 Mio. auch in Sachen Glamour übertreffen.

# John Travolta finanzierte Scientology-Entzugsklinik, wo Patienten starben: Der Star stellte sich hinter die Klinik „Narconon Arrowhead“, so der „National Enquirer“, die im Zentrum einer Privatklage wegen Totschlages steht: Kaysle Wernock (28) starb 2009 in der Klinik, Hillary Holton (21) im April. Zwei weitere Todesopfer werden in anderen Klagen angeführt. Die Behandlung erfolgt nach Instruktionen von Sektengründer L. Ron Hubbard, beinhaltet Saunas und Vitaminkuren. Kritiker nennen die Therapie tödliche Quacksalberei.