Print Friendly, PDF & Email

# Newtown-Killer Adam Lanza: „Ich bin der Teufel!“ Der Mörder von 20 Kindern und sieben Erwachsenen hätte laut einem Klassenkameraden den Teufel angebetet und eine eigene Website dafür kreiert. Auf der Site stand „Devil“ in gotischen Buchstaben, erzählte Trever L. Todd dem „National Enquirer“. Laut einer Freundin der Mutter wollte Nancy, dass er sein Kellerverlies, wo er stundenlang am PC Krieg spielte, endlich verlässt und unter die Leute geht. Sie verlangte, dass er auszieht, er lehnte jedoch ab, so der Report. Bekannt wurde auch, dass Nancy ihn kurz vor dem Massaker zwei Tage alleine ließ und nach New Hampshire fuhr. Er hatte daher genau Zeit, „Allein zu Haus“ die Wahnsinnstat zu planen.
+ Polizeifunk dokumentiert Horror-Minuten an der Todes-Schule: „Holt alles was ihr habt“, funkt ein Cop, ein anderer forderte eine Notfalls-Kit für „massenhaft Opfer“ an. In den Funkprotokollen ist zu hören, wie die Polizei versteckte Kinder und Lehrer findet: „Da ist einer im Kasten“, ist zu hören. „Ich habe einen Lehrer, 18 Kinder“, sagt ein Polizist.
+ Waffenwahn: Sturmgewehre, ähnlich der Newtown-Mordwaffe „Bushmaster-AR-15“, bei Walmart bereits ausverkauft. Aber auch Verkäufe für Schutzbekleidung wachsent: Reißenden Absatz finden kugelsichere Rucksäcke für Schüler und sogar kugelsichere Westen für Kinder.
+ Letztes Bild: Jesse Lewis hatte am Tag vor seinem Tod an der Sandy-Hook-Schule für seine Mutter Scarlett Lewis mit den Fingern an der frostigen Scheibe eine Nachricht hinterlassen: „I love you“. Sie machte noch ein Foto. (people)
+ Report: Vater des Newtown-Killers, Peter Lanza, hatte seit zwei Jahren keinen Kontakt mehr mit Adam. Der damalige Teenager hätte den Kontakt abgebrochen, als der G.E.-Manager wieder heiratete.

# Hillary Clintons State Department in Report über Bengasi-Botschaftermord schwerer Sicherheitsmängel bezichtigt
# „Time“ veröffentlicht neues Obama-Fotoalbum mit bewegenden Bildern, das White House gab weitere köstliche Fotos frei, wo Obama vor dem Oval Office mit einem Jungen im Spiderman-Kostüm herumalbert oder mit Spritzpistole um den Pool rennt

# Monster-Wintersturm sucht 19 US-Staaten heim: Das Wintertief mit einer gigantischen Ausdehnung erstreckt sich von New Mexico bis Michigan, im Mittleren Westen wurden Blizzard-Konditionen gemeldet, 47 Flüge bisher in Denver gestrichen. Der Sturm zieht langsam in Richtung der Ballungsräumen an der Ostküste – und könnte mitten im Weihnachtsverkehr für Chaos sorgen.

# Militär-Ankläger fordern Todesstrafe für Afghanistan-Amokläufer Robert Bales: Der Soldat hatte 16 Zivilisten in einem Dorf bei einem Amoklauf getötet, darunter viele Kinder. Kameraden sagten aus, dass er von Kopf bis Fuß mit Blut bedeckt in die Militärbasis zurückkam.

# Report: Suri Cruise bekommt zu Weihnachten ein „Spielzeughaus“ um $24.000 mit Elektrizität und Fließwasser! Das Holzhaus im viktorianischen Stil wurde von Katie Holmes gekauft, angeblich soll die verwöhnte Suri auch einen Spielzeug-Mercedes um $9750 erhalten.