# Löwe tötet Praktikantin in Privat-Zoo: Behörden in Dunlap (Kalifornien) bestätigten, dass eine junge Frau (26) in dem Tierpark „Cat Haven“ von einer vier Jahre alten Raubkatze namens „Cous Cous“ angefallen und tödlich verletzt wurde. Der Löwe wurde von eintreffenden Polizisten erschossen. Das Tier war 2010 in der „Elen DeGeneres“-TV-Show aufgetreten.

# Washington entgeht weitgehend Schneesturm, jetzt Boston und New York im Visier: Wärmere Temperaturen verhinderten das befürchtete „Snowmageddon“ in der Hauptstadt: Eine Million Kinder hatten schulfrei, die meisten Beamte blieben zu Hause. Probleme gab es jedoch in Vororten, wo bei 9000 Kunden der Strom ausfiel. Im Staat Virginia wurde der Notstand ausgerufen, 43 Zentimeter Schnee fielen. Bis zu 2000 Flüge wurden bisher gestrichen. Das Küstentief „Saturn“ dürfte New York streifen, doch Boston mit heftigem Schneefall, Windböen in Hurrikan-Stärke und einer Sturmflut treffen. In Neuengland und Long Island ergingen Evakuierungsbefehle.

# Endlich: Polizei in Pennsylvania verhaftet New Yorker Totraser Julio Acevedo! Der verurteilte Totschläger und Kriminelle hatte Sonntag das junge Paar Raizy und Nachman Glauber (21) und ihr Baby bei einem Verkehrsunfall getötet. Er ließ sich nach vier Tagen Flucht widerstandslos von der Polizei in einem Laden festnehmen. Er wird jetzt nach New York überstellt.

# Sarg mit Hugo Chavez entlang hunderttausender Trauernder in Caracas von Spital zum Präsidentenpalast in Trauerprozession überführt
# Buch: „Fox News“-Chef Roger Ailes bezeichnete Obama als „faul“, Vize Biden als „dumm wie ein Aschenbecher“
# Friedenspfeife? Obama lud Senats-Republikaner zum Abendessen in DC-Restaurant ein für informelle Budget-Gespräche
# Mitt Romney wird wieder Investment-Banker

# „Filibuster“ wegen Drohnen-Schlägen verzögert CIA-Nominierung von John Brennan: Tea-Party-Senator Rand Paul und Senatoren redeten ganzen Tag, Paul wollte nur Aufhören bis Obama Drohnenschläge in den USA ausschließt.

# Kristen Stewart wieder auf der Pirsch – mit Arnies Sohn? Mit Robert Pattinson weiter beim Dreh in Australien lässt sich Stewart in LA die Laune nicht verderben. Wenn das nur gut geht: Sie wurde im Auto mit Twilight-Kostar Taylor Lautner fotografiert und soll auch mit dem jungen Schwarzenegger-Sohn Patrick (19) heftig geflirtet haben. Die Chemie zwischen den beiden sei laut „Star Magazin“ so „heiß“ gewesen, dass Leute scherzten, sie sollten sich doch ein Zimmer nehmen.

# Report: Tom Cruise fürchtet Entführungskomplott gegen Suri! Der Star habe wegen der wachsenden Angst, seine Tochter könnte bei einem Erpressungsversuch gekidnappt werden, einen Millionen Dollar teuren Sicherheitsplan (inklusive Elite-Bodyguards, Panikräumen und kugelsicheren Scheiben) ausgearbeitet, so der „National Enquirer“. Die Angst des ohnehin paranoiden Cruise stieg, als Suri bei einem Shopping-Bummel für ein paar Minuten unauffindbar war. Durch den Plan könnte auch die jüngste Sichtung einer kleinen Suri-Doppelgängerin erklärbar sein.