Print Friendly, PDF & Email

# Terror-Update: Nervosität nach aufgeflogenen Terrorplänen für New York! Die Boston-Bomber planten bei der Flucht spontan weitere Bombenanschläge gegen den Times Square, doch der Tank im Fluchtwagen war fast leer. Bürgermeister Bloomberg gab zu, dass die Täter möglicherweise nicht rechtzeitig gestoppt werden hätten können. Der Times Square, das Herz der Metropole vor allem für Touristen, geriet bereits einmal ins Visier eines Terroristen: Faisal Shahzad hatte 2010 eine Autobombe zurückgelassen, die jedoch nicht explodierte. (fox) Vor der Veröffentlichung der FBI-Videos, die sie überführten, hatten die Terrorbrüder aber eher weiter Attacken im Großraum Boston geplant, glauben die Ermittler.
+ Wer ist „Misha“? Das FBI und US-Medien sind auf der Suche nach dem mysteriösen Freund von Bombenhirn Tamerlan, der ihm radikale Islam-Ansichten vermittelt haben könnte (dailybeast)
+ Aufregung um Abbruch des Verhörs: FBI-Beamte hatten gerade wertvolle Informationen von Dschochar Zarnajew am Krankenbett erhalten, als ein Richter plötzlich Montag im Spital erschein und dem Bomber die Miranda-Rechte verlas.
+ Makaber: Student Dare Chatwick, der von Internet-Detektiven fälschlicherweise mit Boston-Attacke in Zusammenhang gebracht wurde, tot in einem Fluss in Rhode Island gefunden, war seit 15. März vermisst
+ Wieder FBI-Pannen in Rizin-Fiasko: Der neue Hauptverdächtige bei der Versendung an Giftbriefen an Obama, einen Senator und einen Richter, Everett Dutschke, ist untergetaucht. Der wegen Sexvergehen vorbestrafte Mann verschwand, obwohl ihn die Bundespolizei angeblich observierte.

# Rote Linie überschritten? US-Senatoren erhöhen den Druck auf Obama, in Syrien militärisch einzuschreiten! Die USA habe Beweise, dass das Assad-Regime Sarin-Nervengas im bisher begrenzten Rahmen einsetzte. US-Geheiimdienste wolle die Fakten mit Beweisen aus anderen Staaten abgleichen. Die USA müsse handeln, forderte Senator John McCain. Er verlangte die Einrichtung einer Sicherheitszone für die Rebellen. (cnn)

# DAS ist der Rasta-Freund von Boehners Tochter: Der Jamaica-stämmige Dominic Lakhan (38) – der Verlobte von Lindsay Boehner, Tochter des drittmächtigsten Mannes der USA – wurde vor einem McDonald´s in Florida fotografiert, die Raster-Haare unter einer Wollmütze. Er hat eine Vorstrafe wegen Marihuana-Besitz. Speaker Boehner ist strikter Gegner der Legalisierung von Marihuana.

# US-Urlauber schwimmen 14 Stunden lang an Land, nachdem Segelboot sinkt: Dan Suski segelte mit seine Schwester Kate vor St. Lucia, als Wellen das Boot fluteten, der Kapitän ihnen Rettungsringe zuwarf und rief: „Springt über Bord!“ Sie trieben 13 km vor der Küste, bei schwerer See. Sie begannen, zu schwimmen, verloren den Kapitän und den Maat aus den Augen. Suchflugzeuge übersahen die Urlauber. Es wurde finster, sie hatten Angst vor Haien. Als sie die Insel erreichten, versperrten schroffe Klippen den Weg an Land. Endlich fanden sie einen Strand, kollabierten,

# Polizei in Stockholm: Drogen am Tourbus von Justin Bieber gefunden! Beamte hatten verdächtige Gerüche aus dem vor dem Grand Hotel (wo Bieber und seine Entourage anstiegen) abgestellten Bus festgestellt, bei einer Durchsuchung wurden sie prompt fündig. Bieber twitterte über „Gerüchte“