Print Friendly, PDF & Email

# Geheimdeal: Obama muss Hillary bei 2016-Kandidatur helfen! Laut einem Buch von Autor Ed Klein wurde der Präsident zu einem Pakt mit Hillary genötigt: Nachdem Bill Clinton mit der Sensationsrede am Parteitag in Charlotte Obamas Wiederwahl rettete, hätte sich Obama verpflichtet, Hillary tatkräftig zu unterstützen. Erstes konkretes Beispiel war ein Doppelinterview bei ihrem Abgang aus dem State Departement. Enthüllt werden auch harsche Wort von Bill Clinton über Obama, den er als „Amateur“ heruntermachte. (nypost)

# Prozess-Beginn gegen Wikileaks-Infomanten Bradley Manning: Der Soldat, der Web-Aufdecker Julian Assange 700.000 Geheimdokumente zuspielte, steht ab Montag vor einem Militärrichter in Fort Meade (Maryland). Er ist angeklagt, dem „Feind behilflich“ gewesen zu sein. Insgesamt muss er sich wegen 22 Vergehen verurteilen, es droht lebenslange Haft. Mannings lange Isolationshaft löste weltweite Kritik aus. Im Vorverfahren erklärte er seine Motive: Er wollte Amerikas menschenverachtenden Krieg im Irak und Afghanistan enthüllen.

# Kalifornien-Buschbrand weitet sich rapide aus: Das sogenannte „Powerhouse Fire“ östlich von LA explodierte in der Nacht auf Sonntag auf eine Größe von 7800 Hektar, fünf Gebäude brannten bisher ab. Heiße Winde erschwerten die Löscharbeiten. 2000 Feuerwehrleute waren im Einsatz, drei wurden verletzt. Die Flammenwalzen bewegten sich Sonntag auf den Ort Lancaster zu, 1000 Gebäude waren bedroht.

# Unwetter-Tragödie: Familie suchte vor den Tornados in Oklahoma in einem Hochwasserkanal Zuflucht, als sie die Flut wegspülte: Die Leichen von zwei Erwachsenen und zwei Kindern, eines vier Jahre alt. wurden entlang des Oklahoma River gefunden, drei weitere Personen sind noch vermisst. Die Opferbilanz der US-Unwetter stieg auf 16 Tote, während die Front mit schweren Gewittern an der US-Ostküste Überschwemmungen und ein Verkehrschaos auslöste.
+ Drei Tornado-Jäger unter den Todesopfer der Killer-Stürme in Oklahoma: Unter den Opfern ist der Star der Discovery-TV-Show „Storm Chasers“, Tim Samaras, und sein Sohn. Sein letzter Tweet lautete: „Gefährlicher Tag vor uns…“

# Mysterium: Wer ist dieser Mann? Ein Mann aus Nevada war fast 50 Jahren vom FBI als jenes Baby identifiziert worden, das 1964 aus einem Spital in Chicago entführt worden war. Zwei Jahre nach dem Kidnapping und einer nationalen Großfahndung wurde ein Kind in New Jersey in einem Stroller entdeckt: Das FBI gab bekannt, dass es das verschwundene Baby sein musste. Paul Fronczak wurde zu seinen „Eltern“ gebracht, die ihn großzogen. Jetzt enthüllten DNA-Tests, dass er nicht das entführte Baby ist. Jetzt fragt er sich: Wer bin ich?

# Wieder Batterien-Probleme beim „Dreamliner“: Ein Sensor in einer der neuen Batterien war bei einem Flug eines „Japan Airlines“-Boeing-787 defekt (abc)
# Report: Apple sich Deals für Internet-Radio

# Kardashian-Clan lästert über Kanye West! Der Rapper kümmere sich nicht um Kim Kardashian während der Schwangerschaft, stänkerte nun ihr Stiefvater Bruce Jenner. Er halte sich die meiste Zeit in Paris auf, so Jenner. Sein Sohn Brody hätte ihn noch nicht einmal getroffen, er selbst nur ein einziges Mal.