Print Friendly, PDF & Email

# NSA-Update: Obama verteidigt NSA-Überwachungsprogramm in PBS-Interview als „transparent“: Der Präsident beharrte, dass die NSA keine Telefonate von „US Personen“ abhören könne und keine Emails mitlese. Obama verlor laut CNN-Umfrage bereits 8 % an Popularität, bei Jungwählern sogar um 17 %
+ Ed Snowden wehrt sich: „Ich bin kein Spion für China!“ Der NSA-Enthüller ging in einem Online-Chat wieder in die Offensive. Er nannte die Beschimpfung durch Dick Cheney als Verräter als „größte Ehre“, glaubte weiter, dass die US-Regierng nach seinem Leben trachten könnte. Snowden: „Klar ist, dass sie das nicht mehr unter den Teppich kehren können, egal ob sie mich töten oder einsperren – die Wahrheit wird ans Licht kommen“. Der IT-Experte sagte, er würde „für Amerika sterben“, bestritt, für China zu spionieren: „Wenn das so wäre, würde ich längst in einem Palast in Peking leben.
+ Snowdens Vater appelliert: Sein Sohn soll keinen „Hochverrat“ begehen und nach Hause kommen, so Lon Snowden zu „Fox News“

# Hai-Angriff in Texas! Ein Hai attackierte einen Teenager (15) am „Surfside Beach“ nahe Houston. Das Opfer konnte sich nach einem Kampf zum Strand retten, wurde mit dem Helikopter ins Spital geflogen. Er wurde ins Bein und die Hand gebissen, als er im hüfttiefen Wasser stand.

# Dümmste Miss aller Zeiten? „Miss Utah“ Marissa Powell sah als Grund für schlechtere Bezahlung von Frauen die Ausbildung, dazu seien Männer „Führer“. Ihr irres Geschwafel wurde prompt zum Hit im Internet.

# War Uri Geller ein CIA-„Psycho-Spion“? Laut einer neuen BBC-Doku soll der Löffelbieger geheim für den US-Geheimdienst gearbeitet haben. Er sollte seine „Pscho-Kräfte“ beim Löschen russischer Computerfestplatten einsetzen, ein Militärradar stören und einen russischen Verhandler „umdrehen“ durch telepathisches Senden von Friedensbotschaften in seinen Kopf, so der Report. Der Filmemacher sprach mit mehreren Zeitzeugen, die Gellers Geheimdienstrolle bestätigten.

# Wieder Ärger mit Charlie Sheen am TV-Set: Fordert den Rauswurf von Kostar Selma Blair vom „Anger Management“-Dreh. Sheen drohte, er werde mit ihr die TV-Hitserie nicht weiterdrehen. Ähnliche Allüren führten zum Rauswurf bei „Two and a Half Man“. Droht nun ein neuer Meltdown?