# Ist DAS das Verkehrssystem der Zukunft – oder nur Science Fiction? So funktioniert der Elon Musks Hyperloop! Laut dem Industrialisten-Wunderkind (Tesla, SpaceX) könnten Menschen in Aluminium-Kabinen mit 1287 km/h mittels eines pneumatischen Antriebes durch ein Stahlrohr rasen. Die Rohre, die auf Stützen im Abstand von 50 bis 100 Metern montiert sind, liegen auf der Strecke nebeneinander, an den Endpunkten gibt es zwei Loops. Musk sucht Partner und Investoren, welche die erste Strecke zwischen LA und San Francisco bauen sollen. Die Gesamtkosten werden auf $6 Mrd. geschätzt. Die Reisezeit in den auf einem Luftpolster rasenden „Pods“ soll 30 Minuten betragen. Die Kabinen mit mehreren Sitzplätzen könnten im Abstand von acht Kilometern verkehren, damit würde alle 30 Sekunden eine abfahren.

# Ist DAS das neue iPhone? Apple soll im September gleich zwei neue iPhone-Modellle präsentieren – ein „Edelmodell“ 5S und eine Billigvariante 5C in mehreren Farben. Jetzt tauchte ein Foto eines giftgrünen Modells mit gerundeter Plastikrückseite auf. Das 5S soll eine Fingerabdruckscanner und eine bessere Kamera enthalten.
+ Fast am Ende: Blackberry´s RIM sucht nach einem Käufer

# Es ist nie zu früh: Mehr als drei Jahre vor der Wahlschlacht um die Obama-Nachfolge gehen erste Kandidaten in Stellung! Für Hillarys Super-PAC spenden bereits heftig ihre früheren Unterstützter, die ihren 2008-Wahlkampf finanzierten. (nypost) Vize Joe Biden will ihr die Demokraten-Vorwahl aber offenbar nicht kampflos überlassen: Er kündigte einen Auftritt in Iowa an, wo der erste Caucus steigt. (huff) Bei den Republikaner überlegen bereits Außenseiter wie Donald Trump.
+ Obama spielt trotz Regenschauern wieder eine Runde Golf

# Warum gibt es so viele Sinklöcher in Florida? Wieder öffnete sich in dem Ferienstaat die Erde und verschluckte ein Ressort-Hotel nahe Disneyworld. 52 Gäste entkamen wie durch ein Wunder. Es spielten sich dramatische Szenen ab: Menschen sprangen aus den Fenstern. Floridas Boden besteht an vielen Orten aus porösem Kalkstein, Regenwasser sickert ein und kann unter dem Erdreich gewaltige Löcher aufreißen.