# Nur Stunden bis Syrien-Attacke – oder doch noch ein Aufschub? Obama bläst Gegenwind an allen Fronten entgegen: 116 Kongressmitglieder verlangen eine Debatte, „Speaker“ John Boehner will eine „Nachdenkpause“. Das White House briefte Schlüsselfiguren mit Geheimunterlagen über Assads Giftgas-Massaker. Gebremst wird auch in London: Das Parlament lehnte eine Autorisierung von Militärschlägen ab. Obama selbst wirkte in einem PBS-Interview Mittwochabend weniger martialische als Außenminister Kerry und Vize Biden vor ihm: Er habe noch keine Entscheidung getroffen, so Obama, doch Assads Verstoß gegen die internationale Ächtung von Chemie-Waffen könne „nicht hingenommen werden“. Obama: „Das muss aufhören!“ Der US-Präsident stellte klar, dass er eindeutig Assad hinter der Giftattacke sieht.

# „Yosemite“-Feuer wächst auf 745 km2 Größe: Der Brand zerstörte bisher 111 Gebäude, nähert sich weiter dem Trinkwasserreservoir für San Francisco. In weiten Teilen Kaliforniens wurde vor der giftigen Luft gewarnt, Rauchwolken stiegen bis 6000 Meter hoch auf. In entlegenen Tälern könnte der Brand noch bis zum Winterbeginn lodern.

# Lindsey Vonn steht vor Comeback: Das verletzte, rechte Knie sei vollständig verheilt, bestätigte die US-Olympia-Hoffnung. Dieses Wochenende wolle sie im chilenischen Skiressort Portillo zum ersten Mal seit dem Horrorsturz in Schladming auf den Skiern stehen. Bei ersten Gleitfahrten soll die Stabilität des Knies getestet werden, dann sind erste Slalomfahrten geplant.

# Nach dem Breakup: Michael Douglas kehrt an den Ort zurück, an dem er Catherine Zeta-Jones kennenlernte: Der Schauspieler, der gegenüber „People“ nach 13 Ehejahren die Trennung bestätigen ließ, wurde bei einem Dinner mit Freunden in Nizza gesichtet, er fliegt in Kürze weiter zum Filmfest in Deauville. Dort wurde ihm 1998 die walisische Beauty vorgestellt. 2000 heirateten sie in einer Traumzeremonie im Plaza Hotel. Jetzt wollen sie offenbar einen Rosenkrieg vermeiden: Es geht um das Sorgerecht für die zwei Kinder und ein gemeinsames Vermögen von $300 Mio..

# Justin Bieber sorgt für neuen Skandal: Der Popstar (19) wurde von Cops aufgehalten, als er in seinem Wohnort Calabasas mit seinem weißen Ferrari eine Stop-Tafel überfuhr. Entdeckt wurde, dass Bieber keinen in Kalifornien gültigen Führerschein besitzt.