Print Friendly, PDF & Email

### US-Senats-Komitee genehmigte Obamas Kriegsresolution! Die Vorlage sieht eine maximale Kriegsdauer von 90 Tagen vor und erlaubt keine Bodentruppen. Wegen „Syriens Kriegsverbrechen“ soll der Präsident die Autorisation erhalten, limitierte Schläge gegen Assads Militärziele durchzuführen.
+ Nur Versprecher? Kerry wollte US-Bodentruppen davor doch nicht ganz ausschließen! Beim Kongress-Hearing argumentierte Kerry gegen ein explizites Verbot von US-Soldaten in Syrien, da im Notfall Lager mit C-Waffen gesichert werden müssten, bevor sie in die Hände von Al-Kaida-Zellen fallen könnten. „Ich möchte hier nichts vom Tisch nehmen“, so der Außenminister. Er bemerkte dann, dass er Obamas Versicherungen gerade relativierte und stellte klar: „Es wird keine amerikanische Truppen inmitten des Bürgerkrieges geben“, so Kerry. (washingtontimes) Kerry warnte, dass durch Nichtstun eine Büchse der Pandora geöffnet würde und die Sicherheit der USA gefährdet wäre.
+ McCain während Hearings gelangweilt: Spielt Poker auf iPhone
+ Amerikaner weiter gegen Syrienkrieg: Trotz Obamas Kriegstrommeln lehnen laut WP/ABC-Umfrage 59 % der US-Bürger eine Intervention ab
+ Obamas Fuß am Schreibtisch diskutiert: Ein Foto während den Beratungen zur Syrienkrise zeigt Obama stehend beim Telefonieren, der rechten Fuß ruht lässig auf den berühmten „Resolute Desk“, Kritiker beanstanden „Respektlosigkeit“ im Oval Office

# Suche nach dem toten Schülern von Florida-Horrorschule: Bei Grabungen am Areal der „Dozier School for Boys“, die 2011 geschlossen wurde, tauchten erste Skelett-Fragmente auf. 100 Schüler sollen dort gestorben sein, die Verwaltung gibt 31 Opfer zu, die meisten wären 1914 bei einem Feuer und 1918 bei der spanischen Grippe umgekommen. Doch Ex-Schüler berichteten von Gewalt-Exzessen in den Vierzigern, Fünfzigern und Sechzigern, einige Opfer sollen erschlagen oder erschossen worden sein. Durch High-Tech-Radar wurden nicht markierte Gräber von mindestens 19 weiteren Opfern entdeckt. Die Grabungen sollen die Geheimnisse der Schule des Todes klären.

# Gespenstisch ruhig: Wo sind die Hurrikane? Die US-Wetterbehörde NOAA hatte heuer eine besonders aktive Atlantik-Saison vorhergesagt, doch zur Halbzeit entstand bisher kein einiger Hurrikan. Nur in 20 Jahren seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1851 war es ähnlich ruhig, der letzte August ohne Hurrikans wurde 2002 verzeichnet.

# Jennifer Lopez über Liebe zu ihrem Toyboy-Lover: „Am wichtigsten ist für mich, einen Partner zu haben, mit dem ich durchs Leben gehen kann“, so JLo, die drei gescheiterte Ehen hinter sich hat, zum Magazin „Cosmopolitan“. Seit 2011 ist sie mit Backup-Tänter Casper Smart (26) zusammen. Sie wirkte bei Fotoshoots verliebt, trotz jüngsten Reports über eine Krise. (